Einsatzmöglichkeiten

„Du bist wertvoll“-Seminar

Bei all der Alltagshektik finden wir leicht Ausreden, anstatt uns auf die „Socken zu machen“. Die klaren Vorteile für die physische und psychische Gesundheit sind die beste Motivation für kleine Änderungen im Alltag, die zu einem aktiveren Lebensstil führen. Zur Gesundheitsförderung gehören viele kleine Schritte, die zum Ziel führen. Dabei ist es egal, in welchem Lebensalter man sich gerade befindet. Leitung: Doris & Ruedi Siegenthaler Inhalt: Du bist das Original, entfalte dein Potenzial! Auswege aus Erschöpfung und Burnout Ein aufrechter Gang „verleiht Flügel“ – Achtung: Fehlhaltung, Praktisches zur Körpersprache für die Bühnen des Alltags.

„Herzenssache“ – Bibeltage für Frauen in Rehe

„Wichtiges für unterwegs“! Christsein ist ein Weg, den wir gehen. Der Hebräerbrief spricht von einem Wettlauf, wobei es nicht ums Gewinnen, sondern ums Ankommen geht. In diesen Tagen betrachten wir anhand biblischer Geschichten, was uns alles unterwegs begegnen kann und wie wir damit umgehen. Wir werden dabei auch uns selbst begegnen und sowohl ermutigt als herausgefordert werden. Kurz gesagt: Alte Geschichten – Aktuelle Lektionen. Referentin: Noor van Haaften. Die gebürtige Niederländerin (geboren 1948) studierte an der Uni Utrecht Heilpädagogik und am britischen Missionsinstitut All Nations Christian Collage.

„KICK“-WOCHE im Zeltlager Nümbrecht

Jeder sucht einen Kick, ein Erlebnis, etwas Aufregendes, das das Leben spannend macht. Zwar nicht mit einem Bungeesprung, mit Freeclimbing oder anderen Extremsportarten… aber mit einem guten Programm und kleinen Kicks wollen wir eine spannende Woche erleben. Was auf jeden Fall vorkommt: Lebenskick – Wie wäre es, mal einen Kick zu bekommen, der dich über dein Leben, Gott und die Welt nachdenken lässt? Freundschaftskick – Freunde aus den Jungscharfreizeiten wiedertreffen und neue Freunden kennenlernen – wäre das ein Angebot? Erlebniskick – Wir wollen gemeinsam bei Sport, Ausflügen, Gelände- und Gesellschaftsspielen, Kreativangeboten… vieles gemeinsam erleben.

„Mal was anderes“ – Kreativseminar

„Zeichnen, Malen, Gestalten … was kann ich?“ – Ein Seminar, um deine Kreativität zu fördern und zu entwickeln! Kreativität ist nichts, was nur wenigen Leuten vergönnt ist: Man kann Techniken anschauen und vieles erlernen. In diesem Seminar wollen wir uns an verschiedenen Malarten ausprobieren – wie beispielsweise Handlettering, Illustration, Aquarell, kleinere Skizzen, Sketchnoting, Kalligraphie, aber auch verschiedene Postkarten-Basteltechniken und -ideen. Dabei schauen wir uns zunächst die Techniken an, um uns dann die Zeit zum Ausprobieren und Üben zu nehmen. Hierbei kann jeder in seinem eigenen Tempo vorgehen, und auch in dem Bereich ausprobieren, der ihm/ihr besonders Spaß macht.

11. Reher Bibelbund-Konferenz

Die Bibel ist Gottes Wort! Zum elften Mal lädt der Bibelbund zu einer Konferenz ein mit Bibelarbeiten (diesmal aus dem Galaterbrief „Das Evangelium Christi – Durchatmen und befreit leben mit Gott!“), Vorträgen und Seminaren. Die Konferenz bietet eine gute Gelegenheit, das Anliegen des Bibelbundes näher kennenzulernen, nämlich Ortsgemeinden zu fördern, biblisch gegründet und mündig zu bleiben angesichts der weltanschaulichen Herausforderungen unserer Zeit. Begegnungen mit Menschen, denen Gottes Wort wesentlich ist, können ermutigen und Orientierung geben. Das Programm: Jeden Morgen können Sie einer Bibelarbeit folgen. Nach einer Pause folgt jeweils ein Referat zum Gesamtthema.

13. „Senioren-für-Christus“-Tagung

Zum wiederholten Mal findet die beliebte Tagung von „Senioren für Christus“ hier bei uns in Rehe statt. Wir treffen uns mit vielen aktiven Senioren in angenehmer Atmosphäre und froher Gemeinschaft. In Fachvorträgen und Bibelarbeiten erhalten wir wertvolle und motivierende Tipps für unseren Seniorenalltag und unser Leben in der Nachfolge Jesu. Dazu werden wir musikalisch begleitet von dem früheren Traumschiffpianisten Waldemar Grab, der einen Abend mit Musik gestaltet. Zeit für Austausch und Gemeinschaft runden das Programm ab. Leitung: Erhardt Riedesel unter Mitarbeit von Hartmut Jaeger, Siegfried Lambeck und Eberhard Platte Referenten: Hermann Fürstenberger (Persis e. V.) Jochen Loos (Seniorenhäuser Lützeln) Prof.

2. Heidelberger Ältesten-Forum: Als Team (leiden) leiten

„Bemüht euch, im Geist eins zu sein, indem ihr untereinander Frieden haltet.“ (Eph 4,3) Wir glauben, dass Gott sich für seine Gemeinde Team-Leitung wünscht. Aber wie schnell wird aus dem Miteinander ein Nebeneinander oder Gegeneinander. Uns haben verschiedene Punkte geholfen das Teamspiel zu verbessern. Davon möchten wir berichten. Es geht u.a. um: „Typisch Du!“: Der Leib Christi lebt von Vielseitigkeit und Unterschiedlichkeit. Jede Charakterstruktur hat ihre Stärken und Grenzen.

Abenteuercamp 1 in Nümbrecht

Abenteuer pur! Unterbringung in Zelten (je 5 bis 6 Teilnehmer), Kochen über offenem Feuer usw. Spannende Bibelarbeiten und frohes Zusammensein. Geländespiele, Jungschar-Abenteuertechniken (z. B. Brücken- u. Seilbahnbau u. Ä.

Abenteuercamp 2 in Nümbrecht

Abenteuer pur! Unterbringung in Zelten (je 5 bis 6 Teilnehmer), Kochen über offenem Feuer usw. Spannende Bibelarbeiten und frohes Zusammensein. Geländespiele, Jungschar-Abenteuertechniken (z. B. Brücken- u. Seilbahnbau u. Ä.

Advents-Chorfreizeit

Uns ist ein Kind geboren – Weihnachtslieder für Jung und Alt! In vorweihnachtlicher Atmosphäre wollen wir alte und neue Weihnachtslieder einstudieren, bei Kaffee und Plätzchen Kontakte knüpfen und viel Zeit zum Singen und Musizieren haben. (Wer ein Instrument spielt, sollte dies gerne mitbringen!) In der täglichen Andacht wollen wir uns neu darauf ausrichten, warum wir singen und für wen. Am 13.12.2020 um 16:00 Uhr wollen wir die eingeübten Stücke und Lieder im Konferenzsaal des Christlichen Gästezentrums Westerwald vor Publikum vortragen.

Andere Kulturen verstehen

In unserer Welt wird es immer wichtiger, andere Kulturen zu verstehen und interkulturelle Kompetenz zu besitzen. Ob in der christlichen Mission, in der Gemeinde, im Arbeitsleben oder auf Reisen in fremden Ländern kommen wir mit Menschen aus anderen Kulturkreisen zusammen. Oft sehen wir nur die Andersartigkeit der Kultur, aber die Beweggründe, Emotionen oder Handlungsweisen der Menschen können wir oft nicht deuten. In diesem Kurs geht es um kulturelle Werte, unterschiedliche Denkweisen oder Logikmuster und verborgene kulturelle Verhaltensweisen. Der Kurs soll helfen, Menschen aus anderen Kulturen besser zu verstehen und auch besser mit ihnen zu kommunizieren und umzugehen.

Angebot für Einzelgäste in El Berganti/ Spanien

Angebot für Einzelgäste – freier Zeitraum im Sommer 2020: „El Berganti “ ist ein guter Ausgangspunkt für viele Freizeitaktivitäten und Ausflüge. Außerdem bieten wir ein geistliches Programm und die Möglichkeit seelsorgerlicher Gespräche an. Wer mag, kann die Gemeinschaft mit anderen Geschwistern genießen. Die Teilnahme am Programm steht den Gästen frei. Gerne unterstützen wir Sie durch Vermittlung günstiger Flüge oder Tipps für Zwischenübernachtungen an der Reiseroute. Auf Wunsch bieten wir auch Flughafentransfers von und nach Girona an.

Arbeitsfreizeit in Rehe

Wir wollen gemeinsam anpacken! Du bist Handwerker, handwerklich begabt oder einfach nur motiviert, etwas Gutes zu tun? In unserem Gästezentrum gibt es viel zu tun, viel instand zu halten, zu reparieren und zu verschönern. Im und am Haus und vor allen Dingen auch in den Außenanlagen. Je nach Fähigkeit, Möglichkeit und Notwendigkeit. Wir wollen zusammen anpacken, arbeiten, richtig was bewegen. Aber auch gute Gemeinschaft haben, gute Bibelarbeiten hören und gemeinsam Freude an der Arbeit haben. Bitte geeignete Kleidung mitbringen.

Arbeitsfreizeit Schwarzwaldmühle

Wir wollen gemeinsam anpacken, arbeiten und richtig was bewegen. Auch nachdem das Mühlrad erneuert wurde, gibt es in der Schwarzwaldmühle viel zu tun. Dabei wollen wir auch frohe Gemeinschaft erleben, gute Bibelarbeiten hören und gemeinsam Freude an der Arbeit haben. Um die Arbeiten planen und vorbereiten zu können bitten wir um Anmeldung bis zum 27.

Basics-Grow für Kinder- und Jungscharmitarbeiter

„Leiter werden ist nicht schwer, Leiter sein dagegen sehr.“ – Kommt dir diese Aussage bekannt vor? Du bist als verantwortlicher Mitarbeiter oder Gruppenleiter tätig? Dann empfindest du sicher etwas von der Last, die diese Aufgabe mit sich bringt. Neben den Kindern hast du dich auch noch mit zahlreichen Fragen deiner Mitarbeiter zu beschäftigen. Viel wird von dir erwartet und verlangt – da geht einem schon mal „die Luft aus“.

Beachvolleyball-Camp

Eine Woche lang jeden Tag Beachvolleyball auf der Insel Usedom! An jeweils 2 Trainingssessions pro Tag wollen wir unsere Beach-Techniken auffrischen und verbessern und natürlich VIEL Beachvolleyball spielen! Dafür stehen uns vier eigene Courts direkt am Strand zur Verfügung. Die Beachvolleyball-Techniken sollten sicher beherrscht werden. Gezeltet wird in eigenen Zelten ca. 100 m entfernt. Zum Abschluss des Camps findet ein Beachvolleyball-Turnier statt ! VP inkl. einer Mahlzeit/Tag im Restaurant ist inklusive! Zwischendurch ist Relaxen, Baden und Entspannung angesagt. Täglich nehmen wir uns Zeit in die Bibel zu schauen und uns darüber auszutauschen.

Bibel- und Singwoche in Zavelstein

Vormittags: Alte Chorlieder wieder zum Leben erwecken (gemeinsam singen und spielen) – gerne dürfen Musikinstrumente mitgebracht werden! Abendthema: Das Schönste kommt noch – die Zukunft im Zeitraffer. Das gepflegte Haus Felsengrund mit 145 Betten liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600 m. Umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Bibel-Rüste in Zavelstein

Thema: Die Bibel heilsgeschichtlich verstehen. Referent: Johannes Pflaum, Benedikt Peters. Zeit: 22.-25.

Bibel-Seminar – das Wort Gottes

Mittelpunkt des Bibel-Seminars ist das Wort Gottes. Wir beschäftigen uns mit dem biblischen Buch „1. Könige“. Nach Besenfeld eingeladen sind Brüder und Schwestern jeden Alters, die sich persönlich oder speziell für den Dienst in der Gemeinde zurüsten lassen möchten.

Bibelfreizeit in Besenfeld

Mittelpunkt der Bibelfreizeit ist das Wort Gottes. Wir werden uns mit dem 1. Buch Samuel beschäftigen. Neben den Bibelarbeiten bleibt Zeit für Gespräche, Gemeinschaft , Spaziergänge, Wanderungen und Ausflüge, aber auch füe Stille und Besinnung.

Bibelseminar Loiz, Mecklenburg

Thema: Gottes zeitlose Ordnungen. Bibelarbeiten vormittags und nachmittags: 2. Mose, Referat + Aussprache; abends Sonderthemen. An diesen Wochenenden treffen sich in froher Gemeinschaft von Freitag bis Sonntag Christen der unterschiedlichsten Altersstufen: Jugendliche, Ehepaare, Singles und Rentner. Alle verbindet eines: Die Liebe zum Wort Gottes. Es soll dabei darum gehen, Anleitungen für ein Leben in der Nachfolge des Herrn Jesus zu erarbeiten, aber auch Hilfen für Dienste am Wort in Kinder- und Jugendarbeit und in der Versammlung zu erhalten.

Bibelstudiertage „Faszination Heilsgeschichte“

Warum es so wichtig ist, den Plan Gottes mit den Menschen zu kennen! Gemeinsam wollen wir die Bibel untersuchen und studieren, was sie über Gottes Heilsplan sagt, und welche Auswirkungen das für unser Glaubensleben und unsere Gemeinden hat. Leitung: Eberhard Platte Zeit: 21.-24. Juni 2020 (So-Do) Preis: 223,00 € pro Person (inkl. Vollpension, Kaffeetrinken, Bettwäsche/Handtücher) zzgl. 46,00 € Einzelzimmerzuschlag zzgl.

Bibeltage und Evangelisation mit Werner Gitt

Gibt es Naturwissenschaftler, die der Bibel Glauben schenken, oder ist das Thema Bibel für die moderne Wissenschaft abgehakt? Manchmal könnte man das vermuten, wenn man Leute wie den Biologen und Neodarwinisten Richard Dawkins hört. Aber es gibt auch viele Wissenschaftler, die der Bibel, dem Wort Gottes, vertrauen. Prof. Dr. Werner Gitt ist einer der profiliertesten von ihnen. Kommen Sie und nutzen Sie die Chance, seine Argumente plastisch und allgemein verständlich vor Augen gestellt zu bekommen. Außerdem erleben Sie bei uns in herzlicher Atmosphäre eine angenehme Gastfreundschaft. Do, 03.12.2020, 19:30 Uhr: Der Gottesbeweis durch die Naturkonstanten Fr, 04.12.

Bibelwoche 1

Die heilbringende Gnade ist erschienen – der Titusbrief Das gepflegte Haus Felsengrund mit 145 Betten liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600 m. Umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Bibelwoche 10 in Zavelstein

Joseph: geliebt, gehasst, geehrt. Das gepflegte Haus Felsengrund mit 145 Betten liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600 m. Umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Bibelwoche 11 in Zavelstein

Thema: Die Offenbarung (Kap. 1 – 5). Das gepflegte Haus Felsengrund mit 145 Betten liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600 m. Umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Bibelwoche 12 in Zavelstein

Auf Schatzsuche mit den kleinen Propheten! Das gepflegte Haus Felsengrund mit 145 Betten liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600 m. Umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Bibelwoche 2

Freut euch des Lebens – eine Reise durch den Philipperbrief Das gepflegte Haus Felsengrund mit 145 Betten liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600 m. Umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Bibelwoche 2 in Haus Felsengrund, Zavelstein

Thema: Freut euch des Lebens – eine Reise durch den Philipperbrief Leitung: Rudi Joas Ort: Das gepflegte Haus Felsengrund mit 145 Betten liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600 m.

Bibelwoche 3 in Zavelstein

Das Konzept Nehemias – wie bewältige ich Probleme? Das gepflegte Haus Felsengrund mit 145 Betten liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600 m. Umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Bibelwoche 4

Thema: „Wir sahen seine Herrlichkeit.“ – Johannesevangelium ab Kap. 12. Das gepflegte Haus Felsengrund mit 145 Betten liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600 m. Umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Bibelwoche 5 in Zavelstein

Ein König nach dem Herzen Gottes – 2. Samuelbuch (III) ab Kap. 15. Das gepflegte Haus Felsengrund mit 145 Betten liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600 m. Umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Bibelwoche 6 in Zavelstein

Die Gemeinde – angegriffen und doch bewahrt – der Kolosserbrief. Das gepflegte Haus Felsengrund mit 145 Betten liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600 m. Umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Bibelwoche 7 in Zavelstein

Geschichten, die ins Leben sprechen: Die Gleichnisse Jesu. Das gepflegte Haus Felsengrund mit 145 Betten liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600 m. Umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Bibelwoche 8 in Zavelstein

Thema: Jesus kommt wieder – Impulse für unseren Glaubensalltag aus dem 1. Thessalonicherbrief. Das gepflegte Haus Felsengrund mit 145 Betten liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600 m. Umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Bibelwoche 9 in Zavelstein

Glauben leben – aus dem Leben der Patriarchen. Das gepflegte Haus Felsengrund mit 145 Betten liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600 m. Umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Chinalager

Das alte China – spannend und geheimnisvoll! Heute kennen wir China als topmoderne Welt- und Wirtschaftsmacht. Das alte China war nicht weniger interessant! Reise mit uns in die Zeit der kämpfenden Reiche und der Kaiser. Das Reich der Mitte hat mit vielen Problemen zu kämpfen, aber auch eine faszinierende Kultur die wir gemeinsam entdecken wollen. Sei dabei, wenn es spanende Abenteuer im chinesischen Stil zu erleben gibt. Lerne Kultur und Kunst der Chinesen kennen und höre spannende biblische Geschichten voller Weisheiten, die selbst Konfuzius sich nicht erträumen konnte.

Chorwochenende

Singen macht Freude. Mehrstimmig singen macht mehr Freude. Neue Lieder lernen und bekannte neu erarbeiten, ist ein Grund, dabei zu sein! Dazu die Gemeinschaft mit anderen Sangesfreudigen richtig genießen! Dafür ist dieses Chorwochenende gerade gedacht. Für Jung und Alt. Nur ein Wochenende, aber ein gutes und gefülltes.

Crashkurs Leidenschaft

Thema: Das Hohelied Salomos. „Wenn ich nur das Hohelied Salomos früher studiert hätte!“ Das denke ich oft, wenn ich an die schweren Anfangsjahre unserer inzwischen super glücklichen Ehe denke. Wir haben gute Jahre verschenkt, weil uns niemand Gottes Plädoyer für eine romantische Ehe vorgestellt hat. Wer diesen Fehler nicht begehen möchte, der ist eingeladen, das Hohelied Salomos zu studieren. Wer es lernen will, seinen Partner bis weit über die Silberhochzeit hinaus lustvoll zu genießen, der muss Salomo und Sulamith zuhören, sich ihre Tipps zu eigen machen und Gottes Liebesflamme neu entzünden.

Das „Timotheus-Prinzip“: Mentoring und Zweierschaft

In 2. Timotheus 3,14 heißt es: „Du aber bleibe in dem, was du gelernt hast und wovon du überzeugt bist, da du weißt, von wem du gelernt hast …“. Timotheus wusste, von wem er gelernt hat. Von wem hast du gelernt? Und wem gibst du etwas weiter von dem, was du von dem Herrn weißt und mit ihm erlebt hast? In vielen Gemeinden hat sich das „Timotheus-Prinzip“ gut bewährt. In einer zeitlich begrenzten Jüngerschafts- oder Zweierschaftsbeziehung voneinander lernen. Etwas weitergeben von dem Leben mit dem Herrn, geistliches Wachstum ein paar Monate begleiten und fördern.

Das prophetische Wort

Das Buch der Offenbarung erforschen: „Endzeit pur – noch in der Spur?“ Der Schwerpunkt der Ausführungen konzentriert sich zum einen auf unseren Herrn Jesus Christus und seine Zeugen und zum anderen auf den Widersacher Gottes, den Satan und dessen Anhänger. Referenten: Martin Vedder, Mark Schibli Zeit: 20.-22.

Deutsche Evangelisten-Konferenz

An der Jahrestagung in der Woche nach dem 1. Advent nehmen 120 Männer und Frauen teil, die vollzeitlich oder auch nebenamtlich evangelistisch tätig sind. Eingeladen sind darüber hinaus auch Gäste, die an Evangelisationen interessiert sind und sie unterstützen. Diese Fachtagung dient dem Erfahrungsaustausch, der Gemeinschaft und Seelsorge, der gemeinsamen Planung und nicht zuletzt der biblischen und theologischen Zurüstung. Leitung: Der Vertrauensrat der DEK: Jörg Swoboda, Hartmut Jaeger (Geschäftsführer), Ulrich Hofius, Karl-Ernst Höfflin, Michael Klaus, David Kröker, Wolf-Dieter Keßler, Markus Pfeil und Udo Vach Zeit: 30. November – 3.

Dillenburger Konferenz

„Im Anfang war das Wort“ – Betrachtung des Johannes-Evangeliums. Gottes Wort steht im Mittelpunkt. Die Auslegung biblischer Texte ist Hauptanliegen der Konferenz. Es werden Kurzreferate zu Bibeltexten gehalten und zur freien Wortbetrachtung ermutigt. Abends gibt es Sondervorträge zu aktuellen Themen. Die Dillenburger Konferenz wird seit Jahrzehnten von Christen im In- und Ausland geschätzt.

Dirigenten-Lehrgang

Grundlagen des Dirigierens und der Chorpraxis lernen und auffrischen! Dieser Lehrgang ist für alle Chorleiter der verschiedensten Chöre gedacht (Gemischter-, Männer-, Jugend-, Kinder- oder Gospelchor). Er vermittelt die Grundlagen des Dirigierens und der Chorpraxis. Auch spezielle Anforderungen an das Dirigat für Fortgeschrittene werden behandelt. Wer neuen Schwung für seinen Dienst sucht und in seinen Fähigkeiten vorankommen will, ist hier genau richtig. Für die Grundlagen ist keine Vorbildung nötig. (Mindestteilnehmerzahl: 10) Leitung: Kai Müller – langjährige Arbeit mit verschiedenen Chören, Chorprojekten, Kindersingewochen und Chorschulungen, seit 2013 in Teilzeit angestellt für die musikalische Arbeit seiner Gemeinde.

Dirigentenlehrgang

Dieser Lehrgang ist für alle Chorleiter gedacht und vermittelt die Grundlagen des Dirigierens und der Chorpraxis. Wer neu in die Chorarbeit einsteigen möchte oder neuen Schwung und Fundamente sucht, ist hier genau richtig. Für Anfänger sind keine Erfahrungen erforderlich.

Ehe-Vorbereitung 1

Die Ehe – eine wunderbare Sache …! Der Hochzeitstermin wird sorgfältig ausgesucht, die Hochzeit wird perfekt geplant. Es gibt viel zu überlegen, zu organisieren, vorzubereiten und zu tun. Noch wichtiger als die Hochzeit ist jedoch unsere Ehe.

Ehe-Vorbereitung 1

Folgende Themen wollen wir gemeinsam erarbeiten: • nach dem Bild Gott es: Wie Gott sich die Ehe gedacht hat • Erkenntnis und Einsicht: Wer und wie bist du / bin ich? • die Kommunikation: Verstehst du was ich sage? • der Rucksack: Was wir in unsere Ehe mitbringen • das Spannungsfeld: Arbeit – Ehe/Familie – Gemeinde/ Glauben • das besondere Geschenk zur Hochzeit: Gemeinsame Sexualität genießen

Ehe-Vorbereitung 2

Folgende Themen wollen wir gemeinsam erarbeiten: • Nach dem Bild Gottes: Wie Gott sich die Ehe gedacht hat • Erkenntnis und Einsicht: Wer und wie bist du / bin ich? • Die Kommunikation: Verstehst du, was ich sage? • Der Rucksack: Was wir in unsere Ehe mitbringen • Das Spannungsfeld: Arbeit – Ehe/Familie – Gemeinde/ Glauben • Das besondere Geschenk zur Hochzeit: Gemeinsame Sexualität genießen

Eheseminar I

Bausteine für eine gesunde Ehe Duell und Duett liegen nah beieinander. Je nach Schriftart nur zwei winzige Striche. Und in unserer Ehe? Was macht den Unterschied zwischen Duell oder Duett? Anhand der Bibel erarbeiten wir gemeinsam die wichtigsten Bausteine für eine gesunde Ehe. Spannend und herausfordernd.

Eheseminar I: Duell oder Duett?

Duell und Duett liegen nah beieinander. Je nach Schriftart nur zwei winzige Striche. Und in unserer Ehe? Was macht den Unterschied zwischen Duell oder Duett? Müssen wir uns wirklich im täglichen Duell aufreiben oder kann unser Miteinander als Ehepaar auch in einem wunderschönen Duett „erklingen“? Und wie kommen wir dahin? Anhand der Bibel erarbeiten wir gemeinsam die wichtigsten Bausteine für eine gesunde Ehe. Spannend und herausfordernd. Wie hat Gott sich die Ehe eigentlich gedacht? Wie können wir miteinander reden, leben, lieben, arbeiten und die von Gott gegebene Sexualität begeistert genießen? Ein Investment in unsere Ehe.

Eheseminar II

Als Ehepaar sind wir in unserem Leben gemeinsam unterwegs. Und das ist ein ganz besonderes Geschenk. Aber was ist, wenn wir uns unterwegs nichts mehr zu sagen haben? Wenn wir immer häufiger den Eindruck haben, eher nebeneinander her zu leben? Freundlich – aber belanglos. Was ist, wenn die gemeinsame Freude, die Begeisterung füreinander und aneinander verblasst ist? Wenn wir kaum noch gemeinsame Ziele haben und die gemeinsame Zeit eher langweilig als spannend erscheint? An diesem Wochenende wollen wir uns wieder neu Gedanken machen – über unsere Ziele, unsere Gewohnheiten und unser Miteinander.

Ehestarterseminar auf dem Sanderhof/ Dörentrup

In die Ehe startet man häufig ohne hilfreiche Tipps. Es wird schon alles gut gehen. Schließlich liebt man sich doch! Aber es ist so wichtig, sich auf eine Ehe vorzubereiten – sonst stürzt man schnell aus der „Wolke Sieben“. Wie lebt man eine verbindliche Beziehung? Wie kann man Konflikte lösen, oder gar nicht erst entstehen lassen? Und wie ist das mit Sex? Das klappt sowieso, oder? Wie kann man Ehe mit Gott leben? Wie trifft man gemeinsame Entscheidungen, wie regelt man die finanziellen Dinge, welche Rolle spielen Eltern/Schwiegereltern usw.

Eichstetter Konferenz

Thema: 1. Joh. 3, 11 – 23 „Wie echtes Leben liebt und echte Liebe lebt“. Informationen bei: Daniel Geins, Burgunderweg 28, 79356 Eichstett n, Tel. 07663-9148959, Mail: efg-eichstetten (at) t-online.

Erholungsfreizeit für Frauen in Spanien – Schwesterherz-Zeit

Sehnst du dich danach, einmal eine Woche ohne Stress und Alltag zu sein? Dann komm zum Auftanken in unser Gästehaus „El Berganti“ an der Costa Brava! Der malerische Küstenstreifen mit idyllischem Sandstrand ist ideal, die Seele baumeln zu lassen. Deine „Akkus“ werden mit neuer Kraft geladen durch Bibelarbeiten, Ausflüge, gute Gemeinschaft und abendliches Programm. Bei der Vermittlung günstiger Flüge helfen wir gern. Weitere Infos unter www.berganti.

Ethos-Factum-Konferenz

Komm und sieh, was Gott tut! Herzliche Einladung! Wir blicken zurück auf über 40 Jahre Schwengeler Verlag und geben Ihnen die Möglichkeit, Autoren und Mitarbeiter persönlich kennenzulernen. Gemeinsam staunen wir über die Größe und Allmacht Gottes. Er neigt sich voller Gnade zu uns. Gott ist das Zentrum der Geschichte und offenbart sich uns in der Schöpfung und in seinem unfehlbaren Wort. Dazu spannende Vorträge – komm und sieh! Inhalte u. a.

Fachseminar Jugend-/Teenagerarbeit

Jugend- & Teenager-Arbeit – das Fachseminar zeichnet sich durch fundierte und praxisbezogene Hilfen für die Jugendarbeit aus. Thema: Wie leben/ schaffen wir eine angstfreie, transparente, geistliche Kommunikationskultur? WO: Christliche Versammlung Holzgerlingen, Goethestr.

Fahrradfreizeit Niederlande Maastricht – Roermond

Fahrradfahren ist eine der schönsten Arten zu reisen – den ganzen Tag an der frischen Luft unterwegs. Die Landschaft zieht an uns vorbei und wir haben doch Zeit interessante Details zu erkennen. Eine tägliche Andacht aus Gottes Wort motiviert uns zusätzlich. Radfahren in Holland ist etwas Besonderes. Bei unserer Rundtour durch Süd-Limburg passieren wir die sehenswerten Städte Aachen, Maastricht und Roermond. Bei unseren täglichen Touren von 60 – 65 km erleben wir eine sehr abwechslungsreiche Region rund um die Flusslandschaft der Maas.

Familien-Herbstfreizeit

Oktoberferien in Rehe auf dem Hohen Westerwald – ein Erlebnis für die ganze Familie! Gemeinsam – bei häufig im Oktober noch schönem Wetter – den Herbstwald genießen. Sport und Spiel, Kreativ-Nachmittag, gemeinsame Bibelarbeiten, Ehe- und Familienthemen, Gesprächskreise und ein gutes und spannendes Programm für Kinder und Jugendliche. Es gibt die Gelegenheit, sich das Johannes-Musical mit anzuhören! Leitung: Horst–Helmut und Editha Katzmarzik, seit 1979 verheiratet, vier erwachsene Kinder, fünf Enkelkinder. Als Vorstand und Hausleitung verantwortlich für das Christliche Gästezentrum Westerwald in Rehe. „Unser Herz schlägt für Ehe, Familie und Gemeinde. Und für die nächste Generation.

Familien-Sommerfreizeit

Den Sommer in Rehe erleben! Vormittags: Bibelarbeiten und Kinderprogramm für verschiedene Altersgruppen und separate Teeniegruppe. Nachmittags und abends: verschiedene Ausflugsmöglichkeiten, gemeinsames Grillen und Stockbrot, Wasserrutsche, Essen am Lagerfeuer, Spiel und Spaß für die ganze Familie, u. v. m.

Familien-Winterfreizeit

Auch der Winter kann Spaß machen, wenn man weiß wo! Packen Sie Ihre Familie kuschelig ein und auf geht’s – nach Rehe! Das erwartet Sie: • Bibelarbeiten für die ganze Familie • Fun & Acti on auf der Rodelbahn • Spaziergänge durch die wunderschöne Winterlandschaft • gemütliche Abende am Kaminfeuer • Gesellschaft sspiele am Abend • ein hausinternes Schwimmbad • Saunabesuche (Extrabeitrag) • Gute-Nacht-Geschichten für Kinder bis 6 Jahre. Falls der Schnee fehlt, werden wir gemeinsame Ausflügeunternehmen.

Familien-Winterfreizeit in Rehe

Das erwartet Sie: Bibelarbeiten für die ganze Familie Fun & Action auf der Rodelbahn: Ski-Gebiet Höllkopf, Breitscheid und weitere Spaziergänge durch die wunderschöne Winterlandschaft Spiel & Sport in der Turnhalle (wird extern angemietet) Gemütliche Abende am Kaminfeuer Gesellschaftsspiele Hauseigenes Schwimmbad Saunabesuche (Extrabeitrag) Gute-Nacht-Geschichten für Kinder bis 6 Jahre „Ehepaare und Familien aus der Bibel – was wir für uns daraus lernen können“ (am Nachmittag oder Abend, ab zehn interessierten Teilnehmern) Die Angebote stehen in Abhängigkeit vom Wetter und Verfügbarkeit.

Familienfreizeit Diakonisches Werk in Rehe

Ferien auf dem Hohen Westerwald – für die ganze Familie! Als zertifizierte Familienferienstätte bieten wir in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Familienerholung und dem Land Rheinland-Pfalz eine Woche Urlaub für Familien kostenlos an, die sich eine solche Zeit sonst nicht leisten können. Interessenten melden sich über das Diakonische Werk oder das örtlich zuständige Jugendamt, um den für diese Freizeit notwendigen Zuschuss zu beantragen. Leitung: Horst-Helmut & Editha Katzmarzik, seit 1979 verheiratet, vier erwachsene Kinder, fünf Enkelkinder. Als Vorstand und Hausleitung verantwortlich für das Christliche Gästezentrum Westerwald in Rehe. „Unser Herz schlägt für Ehe, Familie und Gemeinde. Und für die nächste Generation.

Fit bleiben – wandern im Schwarzwald

Besenfeld ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im Naturpark „Schwarzwald Mitte/Nord“: Abgeschiedene Täler, schattiger Hochwald, sonnige Wege, steile Anstiege auf schmalen Wurzelpfaden und bequemes Wandern auf breiten Forstwegen, weite Ausblicke, Seen, und immer wieder die leckeren Beeren am Wegesrand. Abends sitzen wir in froher Runde zusammen, singen miteinander und beschäftigen uns mit biblischen Themen.

Frauen-Impulstag Herbst 2020

Thema: Das schöne schwere Verschiedensein Wegen Corona finden die Impulstage leider nicht live statt. Stattdessen wird der Vortrag online gestellt. Eine gute Möglichkeit, sich mit Freundinnen oder dem Frauenkreis zu treffen, den Vortrag anzuhören und anschließend das Arbeitsmaterial durchzuarbeiten. Verbunden mit einer Einladung zum Frühstück oder einer anderen Mahlzeit kann dieser Tag zu einem besonderen Erlebnis mit Lernen und guter Gemeinschaft werden. » Referentin: Ina Lindenfelser, Rheinstetten » Der Vortrag wird ab dem 12. September 2020, 9.30 Uhr, online stehen – auf dem YouTube-Kanal von „Gesunde Gemeinden“ oder auf www.schwesterherz-zeiten.de » Das Arbeitsmaterial wird ab dem 05.

Frauen-Wochenende in Besenfeld

Zeit für Gott , für sich, für andere haben, gemeinsam aktiv und kreativ sein. „Lebensspuren = Segensspuren?“ Jeder Mensch wird durch Spuren anderer Menschen in seinem Leben ein Stück weit geprägt und hinterlässt auch im Leben seiner Mitmenschen Spuren – hilfreiche oder auch belastende. Gemeinsam mit unserer Referentin Debora Höfflin möchten wir anhand der Bibel herausfinden, wie diese erlebten und gelebten Lebensspuren zu Segensspuren werden können. Das Wochenende ist auch sehr gut geeignet, um interessierten Frauen den Glauben näher zu bringen.

Frauenfreizeit 1

Frauenfreizeit in Besenfeld – erfrischend für die Seele, abwechslungsreich, seit über 50 Jahren beliebt und jung geblieben. Ein Treffpunkt für Frauen jeden Alters. Eine gute Zeit mit Gott, für Gott, füreinander, miteinander und zum Erholen. Die Freizeit steht unter dem Thema: „Der König und sein Reich“. Weitere Informationen: www.frauen-freizeit.

Frauenfreizeit 2

Frauenfreizeit in Besenfeld – erfrischend für die Seele, abwechslungsreich, seit über 50 Jahren beliebt und jung geblieben. Ein Treffpunkt für Frauen jeden Alters. Eine gute Zeit mit Gott, für Gott, füreinander, miteinander und zum Erholen. Die Freizeit steht unter dem Thema: „Der König und sein Reich“. Weitere Informationen: www.frauen-freizeit.

Frauenfreizeit in Rehe

Hast du auch manchmal das Gefühl, es kümmert den Herrn nicht? Diese Frage stellt die frustrierte Marta dem Herrn – und manchmal liegt sie mir auch auf der Zunge. An diesem Wochenende wollen wir uns Marta und Maria etwas genauer ansehen. Wir wollen entdecken, wie sich der Herr um uns kümmert und herausfinden, was es heißt: „Eins aber ist nötig.

Freizeit für ehemalige Missionars-Kinder (MK Teens und junge Erwachsene)

Kinder und Jugendliche, die im Ausland aufgewachsen sind, weil ihre Eltern sich dort für Gott eingesetzt haben (sog. „Missionarskinder“ oder MKs), sehen sich bei der Rückkehr nach Deutschland vor Herausforderungen gestellt, die ihren in Deutschland aufgewachsenen Altersgenossen nicht bewusst sind. Umso wichtiger ist es, ihnen durch Begegnungen mit anderen, die ihre Situation kennen, einen „sicheren Hafen“ und Begleitung zu bieten. Diese Freizeit wird von MK Care veranstaltet – einem Arbeitskreis der AEM, der aus einer Gruppe ehrenamtlich engagierter Menschen besteht, die ein Herz für Missionarskinder (MKs) haben.

Freizeit für jedermann…

Costa Brava entdecken und erleben – Spanien ist Kultur, Geschichte und eine einmalig schöne Landschaft, die es zu entdecken gilt! Die Costa Brava („wilde Küste“) ist die 214 km lange Mitt elmeerKüste von Blanes im Süden bis Port Bou an der französischen Grenze im Norden. Strände, Buchten, Steilküsten und Wälder wechseln sich mit weltbekannten Orten ab. Diese Landschaft voller Kontraste ist mit ca. 2500 Sonnenstunden im Jahr eines der bevorzugtesten Urlaubsziele Spaniens. Das historische und künstlerische Erbe dieser Region ist Beweis für eine bewegte Vergangenheit. Hier gibt es viele beeindruckende Sehenswürdigkeiten.

Freizeit für Missionars-Kinder (MK Kids)

Kinder und Jugendliche, die im Ausland aufgewachsen sind, weil ihre Eltern sich dort für Gott eingesetzt haben (sog. „Missionarskinder“ oder MKs), sehen sich bei der Rückkehr nach Deutschland vor Herausforderungen gestellt, die ihren in Deutschland aufgewachsenen Altersgenossen nicht bewusst sind. Umso wichtiger ist es, ihnen durch Begegnungen mit anderen, die ihre Situation kennen, einen „sicheren Hafen“ und Begleitung zu bieten. Diese Freizeit wird von MK Care veranstaltet – einem Arbeitskreis der AEM, der aus einer Gruppe ehrenamtlich engagierter Menschen besteht, die ein Herz für Missionarskinder (MKs) haben. Wer? 9-13-jährige MKs Wann? 22.-24.

Freizeit für Missionars-Kinder (MK Teens)

—– WEGEN DER CORONA-KRISE MIT DER 18+-FREIZEIT VOM 2.-4. OKTOBER ZUSAMMENGELEGT —– Kinder und Jugendliche, die im Ausland aufgewachsen sind, weil ihre Eltern sich dort für Gott eingesetzt haben (sog. „Missionarskinder“ oder MKs), sehen sich bei der Rückkehr nach Deutschland vor Herausforderungen gestellt, die ihren in Deutschland aufgewachsenen Altersgenossen nicht bewusst sind. Umso wichtiger ist es, ihnen durch Begegnungen mit anderen, die ihre Situation kennen, einen „sicheren Hafen“ und Begleitung zu bieten. Diese Freizeit wird von MK Care veranstaltet – einem Arbeitskreis der AEM, der aus einer Gruppe ehrenamtlich engagierter Menschen besteht, die ein Herz für Missionarskinder (MKs) haben.

Frühjahrs-WOBS in Sagar

WOBS steht für Wochenendbibelschule und ist ein Angebot für alle Christen, die ihrer Bibel auf den Grund gehen wollen. Wir wollen dir das Handwerkszeug vermitteln, damit du sie erfolgreich eigenständig studieren kannst. Anhand eines biblischen Buches wird herausgearbeitet wie der Bibeltext erschlossen werden kann und wie man herausfinden kann, was er tatsächlich aussagt. Mit dieser Grundlage fällt es den Teilnehmern leichter, in ihren Andachten und Diensten Voreingenommenheit oder einseitige Sichtweisen zu erkennen und zu hinterfragen Frühjahrs-WOBS: Wonach bist du ganz verrückt? Was nimmt deine Gedanken gefangen? Für die aus Babylon zurückgekehrten Juden war das ganz klar: Trautes Heim, Glück allein.

Gemeindegründungs-Tage 2019

THEMA: Bewährtes und Neues – Gemeindegründungspraktiker denken nach Download: Flyer Gemeindegründungstage 2019 – Programm + Anmeldung   22.-23.11.2019 im Flensunger Hof / Mücke: Zwei Tage Gemeindegründungs-Impulse für jeden, der aktuell Gemeinde gründet oder sich einfach für das Thema interessiert. Letztes Jahr waren wir mit rund 25 Personen zusammen und haben das gemeinsame Nachdenken und die offenen persönlichen Gespräche sehr genossen! Dieses Jahr teilen Erwin Keck und Erik Zeutzheim Erfahrungen aus 40 Jahren Gemeindegründungsarbeiten im Allgäu und in Oberschwaben. Beide sind Ehemänner und Väter, haben keinen langweiligen Berufsalltag und sind nebenher noch in Gemeindegründung und -leitung aktiv.

Gemeindepraktiker-Seminar

Neutestamentliche Gemeinden brauchen Grundlagen und enorme Flexibilität. Gestandene Gemeinden brauchen neue Dynamik, um den Auftrag nicht aus dem Auge zu verlieren. Dieses Seminar bietet gesunde, biblische Lehre und Handwerkszeug aus der Praxis für die Praxis.

Gemeindeseminar 1 (Ost)

Die Herrlichkeit Jesu! Entdeckungen im Hebräerbrief Themen: • Jesus – Gott es endgültige Rede in seinem Sohn (Kap. 1,1 – 4,13) • Christus, der wahre Hohepriester (Kap. 4,14 – 10,18) • „Haltet durch! Glaube, der sich bewährt“ (Kap. 10,19 – 13,25) • Glaube, den Gott anerkennt (Kap. 11,1 – 3), bzw. Gott hat etwas Besseres für uns vorgesehen! Glauben – damals und heute. (Kap. 11) u. a. mit folgenden Seminaren: • Hebräer 12; „Wohltun + Mitteilen“ • „Als Christ in der Glaubenskrise. Wege und Auswege” • Zur Balance der Geschlechter Schöpfung, Sündenfall und Lehre der Apostel • u. a.

Gemeindeseminar 2 (West)

Die Herrlichkeit Jesu! Entdeckungen im Hebräerbrief Themen: • Jesus – Gott es endgültige Rede in seinem Sohn (Kap. 1,1 – 4,13) • Christus, der wahre Hohepriester (Kap. 4,14 – 10,18) • „Haltet durch! Glaube, der sich bewährt“ (Kap. 10,19 – 13,25) • Glaube, den Gott anerkennt (Kap. 11,1 – 3), bzw. Gott hat etwas Besseres für uns vorgesehen! Glauben – damals und heute. (Kap. 11) u. a. mit folgenden Seminaren: • Hebräer 12; „Wohltun + Mitteilen“ • „Als Christ in der Glaubenskrise. Wege und Auswege” • Zur Balance der Geschlechter Schöpfung, Sündenfall und Lehre der Apostel • u. a.

Gesund, fit und entschleunigt im Alltag

Die Anforderungen in Beruf und Alltag sind inzwischen sehr komplex und bringen uns immer wieder an körperliche und seelische Grenzen. Das Gefühl, überfordert zu sein und immer an der Grenze der Belastbarkeit agieren zu müssen, wirkt sich auf Körper, Seele und Geist sehr negativ aus und kann sogar zum Burnout führen. Prävention ist hier das Zauberwort! Vorbeugen ist besser als Heilen. Was ich heute für meine Gesundheit investiere, spare ich im Alter an Krankheitskosten! Auch für junge Teilnehmer ist dieses Seminar bestens geeignet! Inhalte u. a.

Grillen für echte Männer

Wie im Wilden Westen – Grillen, Braten und Kochen auf offenem Feuer! Laden Sie Ihre Nachbarn, Arbeitskollegen oder Vereinskameraden dazu ein! Nichts ist heimeliger als ein Lagerfeuer. Ob auf einer Wanderung, auf der Almhütte oder im eigenen Garten. Dass man am offenen Feuer weit mehr machen kann, als Würstchen, Folienkartoffeln und Stockbrot, das soll in diesem Seminar deutlich werden.

Handicap-Freizeit 2019

Aufgeben ist keine Option… doch wie können wir stets „erneuerbare Energien“ gewinnen? Ein Wochenende zum Krafttanken für Familien und Alleinstehende mit gehandicapten Kindern. Dazu sind auch alle anderen Familienmitglieder herzlich eingeladen. Wir wollen uns kennenlernen und gute Gemeinschaft miteinander haben, wandern, lecker essen, eine Runde im Schwimmbad drehen; kein Alltag – einfach relaxen! Gute und hilfreiche Impulse geben und gemeinsam Erfahrungen als Betroffene austauschen. Leitung: Stefan & Michelle Träger (Mücke/ Vogelsberg) und Frank & Sylvia Schneidmüller (Rheinbach/ Oberdrees) Zeit: Freitag 11.10. – Sonntag 13.10.

Hauptkonferenz der Studiengemeinschaft „Wort und Wissen e.V.“

Die Studiengemeinschaft „Wort und Wissen e. V.“ ist ein wissenschaftlicher gemeinnütziger Verein und ein Zusammenschluss von Christen aus vorwiegend wissenschaftlichen Berufen. Thematische Schwerpunkte der Arbeit bilden Grundlagenforschung und Bildungsarbeit im Spannungsfeld „Naturwissenschaft und christlicher Glaube“. Aus dem Programm: Chancen und Risiken der Künstlichen Intelligenz (Prof. Dr. Daniel Keim) Es werde Licht! Biolumineszenz im Tierreich (Prof. Dr. Henrik Ullrich) Chemische Kampfstoffe – der Bombardierkäfer (Dr. Andy McIntosh) Israel in Ägypten: Archäologische Belege (PD Dr. Peter van der Veen) Das menschliche Erbgut als Hinweis auf die Schöpfung (Dr. Peter Borge) Vier weitere Parallelveranstaltungen Zeit: 11.-14. Juni 2020 (Do-So) Anmeldung bevorzugt online: www.wort-und-wissen.

Hausbootfreizeit

Sonne, Urlaub, Gemeinschaft erleben, keine Hektik, kein Alltagsstress – einfach mal ausspannen, gemeinsam mit anderen jungen Erwachsenen in einem Boot sitzen und geistlich auftanken. Und für den Fall, dass die Ruhe dann doch mal zu langweilig wird, führt uns unsere Route über die belebten Städte Sneek und Leeuwarden. Jeder mit einem Autoführerschein darf die Hausboote fahren. Während dieser Woche wollen wir auch die Zeit nutzen, um in Bibelarbeiten und Gesprächen tiefer in die Bibel einzusteigen und zu überlegen, wie sie helfen kann, im Leben immer wieder den richtigen Kurs zu finden. Die Unterbringung erfolgt in Bootskajüten.

Heilbronner Konferenz

Thema: Kolosser 3,1-17: „Ablegen und Anziehen – der Kleiderschrank Gottes“. Infos bei: Andreas Fleps, Schwärzweg 60, 74219 Möckmühl, Tel. 0176-45604822, heilbronner-konferenz@gmx.

Herbst-WOBS in Klingenthal

WOBS steht für Wochenendbibelschule und ist ein Angebot für alle Christen, die ihrer Bibel auf den Grund gehen wollen. Wir wollen dir das Handwerkszeug vermitteln, damit du sie erfolgreich eigenständig studieren kannst. Anhand eines biblischen Buches wird herausgearbeitet wie der Bibeltext erschlossen werden kann und wie man herausfinden kann, was er tatsächlich aussagt. Mit dieser Grundlage fällt es den Teilnehmern leichter, in ihren Andachten und Diensten Voreingenommenheit oder einseitige Sichtweisen zu erkennen und zu hinterfragen. Herbst-WOBS: Unterwegs mit Gott im Alltag. Das ist spannend und abwechslungsreich. Viele sind engagiert dabei. Es gilt, das Ziel zu erreichen.

Impulstag für Frauen in Chemnitz: „Identität – wie Gott mich sieht“

Schwesterherz ist ein Team von Frauen, die ein Herz für Frauen haben und ihnen helfen möchten, von Herzen Jesus nachzufolgen. Um weiter zu kommen auf dem Weg mit Jesus ist es gut, geistliche Impulse zu bekommen und aus der Bibel zu lernen. Und es tut einfach gut, einen Ort zu haben, wo Gemeinschaft mit anderen Frauen gelebt werden kann, Herzen füreinander geöffnet werden und es die Möglichkeit gibt, aufzutanken.

Impulstag für Frauen in Rendsburg: „Identität – wie Gott mich sieht“

Schwesterherz ist ein Team von Frauen, die ein Herz für Frauen haben und ihnen helfen möchten, von Herzen Jesus nachzufolgen. Um weiter zu kommen auf dem Weg mit Jesus ist es gut, geistliche Impulse zu bekommen und aus der Bibel zu lernen. Und es tut einfach gut, einen Ort zu haben, wo Gemeinschaft mit anderen Frauen gelebt werden kann, Herzen füreinander geöffnet werden und es die Möglichkeit gibt, aufzutanken.

Israel-Jordanien-Reise

12-tägige Israel-Jordanien-Studienreise Unterwegs im biblischen Land auf beiden Seiten vom Jordanfluss, mit Urlaubstagen am Roten Meer und Mittelmeer.

Israel-Reise mit Jordanien und Felsenstadt Petra

Unterwegs im biblischen Land auf beiden Seiten vom Jordanfluss mit Urlaubstagen am Roten Meer und Mittelmeer Wir erleben das Land der Bibel, in dem Gottes Wort auf besondere Weise lebendig wird. Am See Genezareth sind wir auf den Spuren Jesu unterwegs, um uns schließlich ins Land der Moabiter und Ammoniter, östlich des Jordans, zu begeben. Vom Nebo aus teilen wir den Moses-Blick. Highlight wird der Besuch der Felsenstadt der Nabatäer sein: Petra! Über Akaba reisen wir wieder nach Israel, durchqueren die Arawa-Wüste, bis uns der Weg hinaufführt nach Zion, nach Jerusalem.

Israelwoche in Zavelstein

Tägliche Bibelbetrachtungen über Namen und Charaktereigenschaften Gottes. Aktuelle Abendthemen und Nachrichten aus Israel. Referent: Rainer Schmidt, Israelkorrespondent und Autor. Zeit: 21.-27.

Jahreswechselfreizeit Basdahl

Erholen, auftanken und erleben – zum Jahreswechsel möchten wir dich mit inspirierenden Bibelarbeiten herausfordern und uns in Kleingruppen und Gesprächen gegenseitig Anstöße für das neue Jahr geben. Nachmittags gibt es Sport, Workshops, Ausflüge und Specials – oder auch Zeit zum Erholen. Abends gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit dem Silvesterabend als Höhepunkt. Einen Tag werden wir Hamburg erkunden: Sightseeing, die Museen unsicher machen oder einfach shoppen.

Jahreswechselfreizeit in Basdahl

Erholen, auftanken und erleben – zum Jahreswechsel möchten wir dich mit inspirierenden Bibelarbeiten herausfordern und uns in  Kleingruppen und Gesprächen gegenseitig Anstöße für das neue Jahr geben. Nachmittags gibt es Sport, Workshops, Ausflüge und Specials – oder auch Zeit zum Erholen. Abends gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit dem Silvesterabend als Höhepunkt. Einen Tag werden wir Hamburg erkunden: Sightseeing, die Museen unsicher machen oder einfach shoppen.

Jesus im Fokus-Schulung Modul A

Du lernst von erfahrenen Referenten, wie du eine kompetente Kinder-, Jungschar- oder Jugendarbeit gestaltest. Praktisch. Erprobt. Und mit Jesus im Fokus. Wenn du im nächsten Jahr noch ein weiteres Wochenende (Modul 2) investierst und zusätzlich eine Erste Hilfe-Schulung machst, bekommst du die JuLeiCa. Dieser Ausweis legitimiert dich gegenüber den Erziehungsberechtigten und staatlichen Stellen.

Jugend-Bibel-Wochenende in Zavelstein

Die JFB bietet jungen Menschen (ab 15 Jahren) die Möglichkeit, während ihrer Ferien tiefer in Gottes Wort einzutauchen. Zu dem geistlichen Input gibt es jede Menge Freizeitangebote, wie Volleyball und Gesellschaftsspiele spielen – oder einfach mal ein wenig chillen. Christen folgen nicht nur einer Lehre, sondern vor allen Dingen Jesus Christus nach. An diesem Wochenende werden wir uns mit den großen Lebensabschnitten Jesu beschäftigen und verstehen, welche Bedeutung sie in seinem Dienst haben. Indem wir uns stärker mit den Zusammenhängen seines Lebens beschäftigen, werden wir Jesus Christus als Person besser kennen und lieben lernen.

Jugend-Bibel-Wochenende in Zavelstein

Die JFB bietet jungen Menschen (ab 15 Jahren) die Möglichkeit, während ihrer Ferien tiefer in Gottes Wort einzutauchen. Zu dem geistlichen Input gibt es jede Menge Freizeitangebote, wie Volleyball und Gesellschaftsspiele spielen – oder einfach mal ein wenig chillen. Thema: Versuchung – lass nach! Was kann ich tun, wenn Sünde anklopft? Wie kann ich teuflische Tricks entlarven und im Alltag stark sein gegenüber Versuchungen aller Art? Referent: Daniel Pfleiderer Zeit: 27.-29. November 2020 (Fr-So) Weitere Informationen und Anmeldung: www.die-jfb.

Jugendchor-Wochenende in Dillenburg-Manderbach

Jugendchor-Wochenende 2020 „Alles was atmet, lobe den Herrn“ (Psalm 150,6). Neue Lieder lernen und Gott damit loben – das ist unser Ziel an dem Wochenende. Gemeinsam mit einer Live-Band werden wir das einstudierte Programm in einem musikalischen Gottesdienst vortragen. Bitte gib bei Anmeldung deine Singstimme an.

Jüngerschafts-Ferien-Bibelschule

„Du aber bleibe in dem, was du gelernt hast und wovon du völlig überzeugt bist, da du weißt, von wem du gelernt hast, und weil du von Kind auf die heiligen Schriften kennst, die imstande sind, dich weise zu machen zur Errettung durch den Glauben, der in Christus Jesus ist.“ (2. Tim 3,14-15) Timotheus hat sich früh in seinem Leben mit dem Wort Gottes beschäftigt. Er hatte gute Vorbilder, wie seine Mutter oder Paulus, die ihn gelehrt haben. Später bekommt er die verantwortungsvolle Aufgabe, die Gemeinde in Ephesus zu leiten.

Jüngerschaftstraining Chemnitz

Wir wollen Christen dabei unterstützen, im Glaubensleben und der Nachfolge zu wachsen. Wir teilen das Anliegen von Paulus für den jungen Timotheus: „Was du von mir in Gegenwart vieler Zeugen gehört hast, das vertraue treuen Leuten an, die tüchtig sein werden, auch andere zu lehren.“ (2Tim 2,2) Wir werden gemeinsam und allein die Bibel studieren, beten, anderen Menschen das Evangelium weitergeben und Gelegenheiten nutzen, praktisch zu dienen. Daneben wird auch Zeit sein für Gemeinschaft, Aktivitäten und Sport. Teilnehmer: Gläubige Frauen und Männer ab 16 Jahren, die den ernsthaften Wunsch haben, in ihrem Glaubensleben zu wachsen.

Jungscharfreizeit 1 in Rehe

Du bist zwischen 9 und 13 Jahre und möchtest ein Teil des Sommers mal ohne deine Eltern verbringen? Dann komm nach Rehe! Zusammen mit dir möchten wir eine geniale und unvergessliche Zeit mit viel Sport und Spaß erleben Wir freuen uns auf dich! Aus dem Programm: – Entdeckungsreisen – Geländespiele – Wasserrutsche – Bastelwerkstatt u. v. m.

Jungscharfreizeit 2 in Rehe

Du bist zwischen 9 und 13 Jahre und möchtest ein Teil des Sommers mal ohne deine Eltern verbringen? Dann komm nach Rehe! Zusammen mit dir möchten wir eine geniale und unvergessliche Zeit mit viel Sport und Spaß erleben Wir freuen uns auf dich! Aus dem Programm: – Entdeckungsreisen – Geländespiele – Wasserrutsche – Bastelwerkstatt u. v. m.

Jungscharfreizeit Besenfeld

Auf keinen Fall solltest du deine Jungschar-Freizeit verpassen, denn hier gibt es neben Spaß und Spiel auch ganz wichtige Dinge wie z.B.: „Ganz praktisch mit Jesus leben“ oder: „Wie kann mir die Bibel in der Schule helfen?“.

Jungscharfreizeit Hohenhaslach

Auf keinen Fall solltest du deine Jungschar-Freizeit verpassen, denn hier gibt es neben Spaß und Spiel auch ganz wichtige Dinge wie z.B.: „Ganz praktisch mit Jesus leben“ oder: „Wie kann mir die Bibel in der Schule helfen?“.

Jungscharfreizeit Olfen Herbst

Auf keinen Fall solltest du deine Jungschar-Freizeit verpassen, denn hier gibt es neben Spaß und Spiel auch ganz wichtige Dinge wie z.B.: „Ganz praktisch mit Jesus leben“ oder: „Wie kann mir die Bibel in der Schule helfen?“.

Jungschartag Dillkreis / Hessisches Hinterland

Der Jungschartag – ein Höhepunkt für jede Jungschargruppe Nach gemeinsamer Andacht am Morgen steht der große Wettkampf der Jungscharen auf dem Programm. Welche Gruppe wird in diesem Jahr den Jungschartagpokal gewinnen? Spiel und Spannung sind garantiert! Bei den Jungschartagen treffen sich die Gruppen aus der jeweiligen Region. Kosten die bei diesen Veranstaltungen entstehen, werden von den Jungscharen bzw. Gemeinden getragen. Infos unter jungschartage.

Jungschartag Münsterland / Rheinland / Bergisches Land / Märkischer Kreis

Der Jungschartag – ein Höhepunkt für jede Jungschargruppe! Nach gemeinsamer Andacht am Morgen steht der große Wettkampf der Jungscharen auf dem Programm. Welche Gruppe wird in diesem Jahr den Jungschartagpokal gewinnen? Spiel und Spannung sind garantiert! Bei den Jungschartagen treffen sich die Gruppen aus der jeweiligen Region. Kosten die bei diesen Veranstaltungen entstehen, werden von den Jungscharen bzw. Gemeinden getragen. Infos unter jungschartage.

Jungschartag Norddeutschland

Der Jungschartag – ein Höhepunkt für jede Jungschargruppe Nach gemeinsamer Andacht am Morgen steht der große Wettkampf der Jungscharen auf dem Programm. Welche Gruppe wird in diesem Jahr den Jungschartagpokal gewinnen? Spiel und Spannung sind garantiert! Bei den Jungschartagen treffen sich die Gruppen aus der jeweiligen Region. Kosten die bei diesen Veranstaltungen entstehen, werden von den Jungscharen bzw. Gemeinden getragen. Infos unter jungschartage.

Jungschartag Oberbergisches Land / Sauerland

Der Jungschartag – ein Höhepunkt für jede Jungschargruppe Nach gemeinsamer Andacht am Morgen steht der große Wettkampf der Jungscharen auf dem Programm. Welche Gruppe wird in diesem Jahr den Jungschartagpokal gewinnen? Spiel und Spannung sind garantiert! Bei den Jungschartagen treffen sich die Gruppen aus der jeweiligen Region. Kosten die bei diesen Veranstaltungen entstehen, werden von den Jungscharen bzw. Gemeinden getragen. Infos unter jungschartage.

Jungschartag Ostwestfalen-Lippe

Der Jungschartag – ein Höhepunkt für jede Jungschargruppe Nach gemeinsamer Andacht am Morgen steht der große Wettkampf der Jungscharen auf dem Programm. Welche Gruppe wird in diesem Jahr den Jungschartagpokal gewinnen? Spiel und Spannung sind garantiert! Bei den Jungschartagen treffen sich die Gruppen aus der jeweiligen Region. Kosten die bei diesen Veranstaltungen entstehen, werden von den Jungscharen bzw. Gemeinden getragen. Infos unter jungschartage.

Jungschartag Siegerland / Westerwald

Mit Wochenendangebot! Der Jungschartag – ein Höhepunkt für jede Jungschargruppe: Nach gemeinsamer Andacht am Morgen steht der große Wettkampf der Jungscharen auf dem Programm. Welche Gruppe wird in diesem Jahr den Jungschartagpokal gewinnen? Spiel und Spannung sind garantiert! Bei den Jungschartagen treffen sich die Gruppen aus der jeweiligen Region. Kosten die bei diesen Veranstaltungen entstehen, werden von den Jungscharen bzw. Gemeinden getragen. Infos unter jungschartage.

Karfreitagjugendtag Rempesgrün

– lebendig – mitreißend – motivierend – verbindend – familiär – biblisch fundiert – erfrischend – lecker – kreativ – geistreich – spannend – authentisch Fragen an: Jonas Keidel Dr.-Wilhelm-Külz-Str. 9 08223 Falkenstein kontakt (at) karfreitagjugendtag.de www.karfreitagjugendtag.

Kinder-Wochenendfreizeit 1

Hast du Lust auf Gottes Wort, singen, interessante Spiele, schwimmen gehen, Nachtwanderungen oder einen Film ansehen??? Dann freu dich auf ein Wochenende mit Überraschungen! Gemeinsam mit dir wollen wir ein tolles Wochenende erleben, Neues in Gott es Wort entdecken und viel Spaß haben. Infos unter www.jungscharfreizeiten.

Kinder-Wochenendfreizeit 2

Hast du Lust auf Gottes Wort, singen, interessante Spiele, schwimmen gehen, Nachtwanderungen oder einen Film ansehen??? Dann freu dich auf ein Wochenende mit Überraschungen! Gemeinsam mit dir wollen wir ein tolles Wochenende erleben, Neues in Gott es Wort entdecken und viel Spaß haben. Infos unter www.jungscharfreizeiten.

Konferenz Buchholz (Nordheide)

Thema: Sendschreiben an Philadelphia, Offenbarung 3,7 – 13. Informationen bei: Matthias Dannat, Suerhoper Str. 7, 21244 Buchholz, Tel. 04181-9981094, Mail: konferenz (at) cv-buchholz.

Konferenz Ennepetal-Milspe

Thema: Epheserbrief 5, 14 ff. Infos bei: Daniel Jaeger, Schachtstraße 53, 58256 Ennepetal Tel. 02333-80664, info (at) cg-en-milspe.de, www.cg-en-milspe.

Konferenz Oranienburg

Thema: ab 1. Joh. 3,18. Informationen bei: Frank Crüger, Eichendorffweg 461, 16515 Oranienburg, Tel.: 03301-54510, Mail: mail (at) cv-oranienburg.

Lehre uns zählen unsere Tage

Wir werden alle älter – unausweichlich und jedes Jahr. Und alle mit der gleichen Geschwindigkeit. Trotzdem sind wir manchmal überrascht, dass wir schon wieder einen runden Geburtstag haben. In diesen Tagen wollen wir gemeinsam über das Älterwerden nachdenken.

Maleachi-Konferenz Süd

Thema: „Die Bibel verstehen – nicht verdrehen!“ (2. Timotheus 3-4). Wir treffen uns mit vielen überzeugten Christen im Hören auf Gottes Wort und in gesegneter Gemeinschaft. In Fachvorträgen und Bibelarbeiten erhalten wir wertvolle und motivierende Tipps für unseren Gemeindealltag und unser Leben in der Nachfolge Jesu. In Workshops und Abendvorträgen werden spezielle und aktuelle Fragen angesprochen. Zeit für Austausch und Gemeinschaft kommen nicht zu kurz. Referenten: Verschiedene Verkündiger des Maleachi-Kreises. Zeit: 11.-13.

Maleachi-Konferenz West

„Die Bibel verstehen – nicht verdrehen – klar sehen!“ (2. Timotheus 3-4). Seit vielen Jahren findet die „Maleachi-Konferenz“ im Christlichen Gästezentrum Westerwald in Rehe statt. Wir treffen uns mit vielen überzeugten Christen im Hören auf Gottes Wort und in gesegneter Gemeinschaft. In Fachvorträgen und Bibelarbeiten erhalten wir wertvolle und motivierende Tipps für unseren Gemeindealltag und unser Leben in der Nachfolge Jesu. In Workshops und Abendvorträgen werden spezielle und aktuelle Fragen angesprochen. Zeit für Austausch und Gemeinschaft kommen nicht zu kurz.

Männerfreizeit in Rehe

„… ein Mann, dem alles gelang!“ – das wäre doch eine schöne Überschrift über mein Leben! Das wünsche ich mir – und dann ist es im Alltag doch oft ganz anders. Aber was heißt das eigentlich „…dem alles gelang“? An diesem Wochenende wollen wir uns als Männer intensiv mit dem Leben von Joseph beschäftigen. Was ist ihm gelungen? Und warum? Und was ist ihm – oberflächlich gesehen – auch überhaupt nicht gelungen? Schließlich ging es ja nicht immer so ganz glatt in seinem Leben. Ein spannendes Leben – ein Leben mit Gott.

Missionswoche Deutschland

Eine Woche Regionalmission unter Anleitung unserer Evangelisten. Wir sind in Regionen unterwegs, in denen es nicht so viele Christen gibt. Wir starten in den Tag mit einer Bibelarbeit und gehen nachmittags auf die Straße für evangelistische Aktionen. Am Abend finden Evangelisationsvorträge statt. Natürlich kommt die Gemeinschaft untereinander nicht zu kurz durch ein ergänzendes Aktivprogramm in der Natur. Wir werden von örtlichen Gemeinden unterstützt. Leitung: Holger Klaewer, Thomas Diehl Zeit: 13.-17.

Missionswoche Österreich

Eine Woche Regionalmission unter Anleitung unserer Evangelisten. Wir sind in Regionen unterwegs, in denen es nicht so viele Christen gibt. Wir starten in den Tag mit einer Bibelarbeit und gehen nachmittags auf die Straße für evangelistische Aktionen. Am Abend finden Evangelisationsvorträge statt. Natürlich kommt die Gemeinschaft untereinander nicht zu kurz durch ein ergänzendes Aktivprogramm in der Natur. Wir werden von örtlichen Gemeinden unterstützt. Leitung: Holger Klaewer, Oliver Bode Zeit: 2.-6.

Missionswoche Schweiz

Eine Woche Regionalmission unter Anleitung unserer Evangelisten. Wir sind in Regionen unterwegs, in denen es nicht so viele Christen gibt. Wir starten in den Tag mit einer Bibelarbeit und gehen nachmittags auf die Straße für evangelistische Aktionen. Am Abend finden Evangelisationsvorträge statt. Natürlich kommt die Gemeinschaft untereinander nicht zu kurz durch ein ergänzendes Aktivprogramm in der Natur. Wir werden von örtlichen Gemeinden unterstützt. ACHTUNG: der Preis beträgt unabhängig zum Wechselkurs 265€ bzw. 285 CHF Leitung: Holger Klaewer, Michael Putzi Zeit: 27. Juli – 1.

Mit Profil durch den Westerwald

Hast du Profil in deinem Leben? Wie das Profil am Fahrradreifen, so ist auch Profil in unserem Leben wichtig. Wir wollen mit gutem Profil auf den Reifen die Wälder des Westerwaldes erkunden! Durch Bibelarbeiten am Abend wollen wir neue Impulse bekommen, um auch im alltäglichen Leben mit Profil und Tiefgang unterwegs zu sein. Daneben soll auch Zeit bleiben für persönliche Begegnungen im Café und/oder Entspannung in Schwimmbad oder Sauna.

Mitternachtsruf – Israelkonferenz

Thema: Israel und die Endzeit. Leitung / Referenten: Norbert Lieth, Nathanael Winkler, Hartmut Jaeger, Fredy Peter. Musikalische Umrahmung während der ganzen Konferenz: Govert Roos (Gesang und Keyboard), Attila Ronto (Gitarre) Zeit: 22.-26. März 2020 (So-Do) Preis: 219,00 € pro Person (inkl. Vollpension, Kaffeetrinken, Bettwäsche/Handtücher) zzgl. 46,00 € Einzelzimmerzuschlag Die Seminargebühr entfällt, freiwillige Kollekte wird erhoben.

Mitternachtsruf-Konferenz für junge Erwachsene

Christen mit Profil: Ob Schuhe oder Räder – wenn sie ein gutes Profil haben, hinterlassen sie Spuren. Gleichzeitig gibt ein starkes Profil auch festen Halt. So sollte es auch in unserem Leben als Christen sein. Doch gerade in unserer Zeit ist es nicht einfach, als junge Menschen biblische Werte klar zu leben. Wir möchten an dieser Konferenz lernen, unser Profil durch das Wort Gottes zu vertiefen und zu schärfen.

Mütter-Verwöhn-Wochenende in Rehe

Auszeit für gestresste Mütter! Wer kennt das nicht – du rennst den ganzen Tag durch das Haus zu Worten wie:  „Mama, hör mal!“ – „Mama, wo ist mein Malkasten?“ – „Mama, hast du meine Lieblingsjeans nicht gewaschen? Was soll ich denn jetzt anziehen?“ – „Mama, ich habe Hunger …“ – „Mama komm mal, Mama mach mal …“ Und dann kommt der liebe Ehemann und wartet auf ein leckeres Abendessen. Möglichst pünktlich. Und manchmal auch noch mehr … Editha ist selbst Mama von vier Kindern – die inzwischen erwachsen sind.

Norwegen per Bus

Reiseleistung: • alle Busfahrten in einem modernen Reisebus mit Klima, WC, Radio, DVD, Bordküche, Schlafsesseln • 10 × Übernachtung im 2-Bett-Zimmer mit Halbpension in guten Mittelklassehotels, alle Zimmer mit Du/WC • Fährüberfahrt mit der Color-Line von Kiel nach Oslo, Überfahrt mit der Stena-Line von Göteborg nach Kiel, jeweils mit Frühstücksbuffet • Eintritt Smelthytta • Boostfahrt ab/bis Namsos Reiseverlauf: • Start am 16.06. abends in 08107 Kirchberg (Parkmöglichkeit für PKW). • am 17.06. Zusteigemöglichkeit: ca. 2.00 Uhr Haiger Kalteiche (Parkplätze für PKW). Andere Zusteigemöglichkeiten nach Vereinbarung an der Fahrtstrecke nach Kiel.

Norwegenfreizeit

Staunen über Gott es Wort und Gott es herrliche Natur in Norwegen! Wir wollen gerne Gemeinschaft pflegen: • bei Ausflügen: z. B. Geiranger, Trollstigen, Atlanterhavsveien, Ålesund, Molde, Umgebung von Bud • bei Bibelarbeiten und gemeinsamem Singen • bei gemeinsamen Unternehmungen, z. B. Angeln, Wandern, Baden im Atlantik oder Moldebad • bei den gemeinsamen Mahlzeiten in einem beheizbaren, großen, hellen Zelt und dem Tischdienst. Die Unterbringung erfolgt in Hütten mit 2-Bett Zimmern und gemeinsamer Nutzung von Dusche, WC und Küche. Weiterhin sind sämtliche Einrichtungen auf dem Campingplatz nutzbar. Die Anreise und Abreise ist selbst zu organisieren.

Oma-Mama-Kind-Freizeit in Rehe

Wann hattet Ihr das letzte Mal so richtig Zeit für- und miteinander? Die Oma mit der Mama, die Oma mit den Enkeln, die Kinder mit Oma und Mama … Und das in der wunderschönen Atmosphäre im Christlichen Gästezentrum Westerwald. Mit großem Spielplatz, Schwimmbad und viel Gelegenheit zum Austausch mit anderen Omas und Mamas. Täglich eine Bibelarbeit, ein abwechslungsreiches und altersgerechtes Kinderprogramm, jeden Abend eine spannende Gutenachtgeschichte, leckeres Essen und interessantes Abendprogramm – wenn unsere Kleinen dann schlafen. Leitung: Editha Katzmarzik, seit 1979 verheiratet mit Horst, Mutter von vier erwachsenen Kindern und fünf Enkelkindern. Ehefrau, Hausfrau und Mutter.

Onkel-Werner-Freizeit

Hast du Lust auf Gottes Wort, singen, interessante Spiele, Schwimmen gehen und Nachtwanderungen? Dann freu dich auf ein Wochenende mit Überraschungen! Gemeinsam mit dir wollen wir ein tolles Wochenende erleben, Neues in Gottes Wort entdecken und viel Spaß haben.

Oster-Familienfreizeit Holzhausen

Fröhliche Gemeinschaft genießen und entspannen! Holzhausen liegt in einer der waldreichsten Gegenden Deutschlands: im Dreiländereck Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz. Die Blaukreuz Familien-Ferienstätte bietet alles, um einer Familienfreizeit gerecht zu werden: 56 Einzel- und Doppelzimmer mit Du/WC, verschiedene Gruppenräume, Spielplatz, Minigolf, Gartenschach, Tischtennis-, Kicker- und Billardraum, Fußballplatz… Ebenso lädt die schöne Umgebung zu Spiel, Spaß und Wanderungen ein. Vormittagstreffen sich Kinder, Teens/Jugendliche und Erwachsene in verschiedenen Gruppen, um aus Gott es Wort und durch den Austausch miteinander im Glauben gestärkt und neu ausgerichtet zu werden.

Oster-Familienfreizeit in Besenfeld

Der Tagesablauf dieser Familienwoche bewegt sich in bewährten Bahnen: Vormittags befassen wir uns mit biblischen Themen. Parallel gibt es für die Kinder und Teenager ein tolles Programm in drei Altersgruppen. Am Nachmittag sind wir im Nordschwarzwald unterwegs. Abends gibt es für die Kleinen eine „Gute-Nacht-Geschichte“, für die größeren Kinder noch ein richtiges Abendprogramm. Auch die Erwachsenen setzen sich noch einmal zusammen und reden über praktische Fragen des Familien und Ehelebens, über biblische Themen und die großen und kleinen Probleme dieser komplizierten Welt.

Osterkonferenz und Bibelwoche

Bibelwoche: Maleachi – der letzte Prophet des Alten Bundes. Ostertage: Das tat ER für mich! – Tod und Auferstehung des Herrn Jesus. Das gepflegte Haus Felsengrund mit 145 Betten liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600 m. Umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Panoramatag Österreich

Es gibt ein „Panorama an Möglichkeiten“, wie wir die Menschen in unserer direkten Umgebung mit der Guten Nachricht von Jesus Christus erreichen können. In Vorträgen und Seminaren stellen wir Ihnen einige davon vor. Außerdem haben Sie Gelegenheit, Menschen mit dem gleichen Anliegen aus Ihrer Region kennenzulernen. Die Mitarbeiter des Missionswerks Werner Heukelbach freuen sich darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen! Parallel zum Panoramatag findet der „Doppeldeckertag“ statt: ein abwechslungsreiches Programm für Kinder zwischen 5 und 13 Jahren. Wann? Samstag, 7.

Panoramatag Stuttgart

Es gibt ein „Panorama an Möglichkeiten“, wie wir die Menschen in unserer direkten Umgebung mit der Guten Nachricht von Jesus Christus erreichen können. In Vorträgen und Seminaren stellen wir Ihnen einige davon vor. Außerdem haben Sie Gelegenheit, Menschen mit dem gleichen Anliegen aus Ihrer Region kennenzulernen. Die Mitarbeiter des Missionswerks Werner Heukelbach freuen sich darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen! Parallel zum Panoramatag findet der „Doppeldeckertag“ statt: ein abwechslungsreiches Programm für Kinder zwischen 5 und 13 Jahren. Seminarthemen: Ich begegne Menschen, … fürchte mich aber. (Evangelisation & Menschenfurcht) … die Ideenreichtum mögen. (kreative Evangelisation) … die nicht vergeben können.

Predigt-Seminar für Männer

Anleitung für den Predigtdienst: • Informationsaufnahme und Verarbeitung • Grundregeln der Hermeneutik • Predigtgerüst und -struktur • Gestik und Einsatz der Stimme • Tipps für eine PowerPointPräsentation

Rad-Mission auf dem Bodensee-Radweg

Vier Tage auf den beliebtesten Radwegen im deutschsprachigen Raum, an denen Schriften an Senioren verteilt werden. Dabei kommen wir mit den Urlaubern ins Gespräch. Wir genießen Gottes schöne Natur und obendrein ist Radeln gesund! Das Programm beinhaltet zwei Gruppentouren von ca. 40 km sowie einen gemeinsamen Tagesausflug. Leitung: Holger Klaewer, Missionswerk Werner Heukelbach Zeit: 20.-24.

Rad-Mission auf dem Donau-Radweg in Österreich

Vier Tage auf den beliebtesten Radwegen im deutschsprachigen Raum, an denen Schriften an Senioren verteilt werden. Dabei kommen wir mit den Urlaubern ins Gespräch. Wir genießen Gottes schöne Natur und obendrein ist Radeln gesund! Das Programm beinhaltet zwei Gruppentouren von ca. 40 km sowie einen gemeinsamen Tagesausflug. Leitung: Holger Klaewer, Missionswerk Werner Heukelbach Zeit: 25.-29.

Rad-Mission auf dem Elbe-Radweg

Vier Tage auf den beliebtesten Radwegen im deutschsprachigen Raum, an denen Schriften an Senioren verteilt werden. Dabei kommen wir mit den Urlaubern ins Gespräch. Wir genießen Gottes schöne Natur und obendrein ist Radeln gesund! Das Programm beinhaltet zwei Gruppentouren von ca. 40 km sowie einen gemeinsamen Tagesausflug. Leitung: Holger Klaewer, Missionswerk Werner Heukelbach Zeit: 29. Juni – 3.

Rad-Mission auf dem Weser-Radweg

Vier Tage auf den beliebtesten Radwegen im deutschsprachigen Raum, an denen Schriften an Senioren verteilt werden. Dabei kommen wir mit den Urlaubern ins Gespräch. Wir genießen Gottes schöne Natur und obendrein ist Radeln gesund! Das Programm beinhaltet zwei Gruppentouren von ca. 40 km sowie einen gemeinsamen Tagesausflug. Leitung: Holger Klaewer, Missionswerk Werner Heukelbach Zeit: 24.-28.

Raubacher Konferenz

Thema: Kolosser Kapitel 2,16 – 23. Informationen bei: Bernd Haney, Brechhofer Straße 27, 56316 Raubach, Tel. 02684-5181, Mail; bhshaney (at) t-online.

Reher Rüstzeit

David – Ein Mann nach dem Herzen Gottes! Die Bibel schmeichelt ihren Helden nie. Sie berichtet über Höhen und Tiefen in ihrem Glaubensleben. In ihren Berichten hält sie uns den Spiegel vor und wir begegnen uns oft selbst. Wir werden intensiv danach forschen, was uns zu einem Leben führt, wie es Gott gefällt. Singen und beten, aber auch die Gespräche und der Austausch wird unsere Gemeinschaft prägen.

Reher Singwochenende (Re-Si-Wo)

Die Reher Chor- und Instrumentalfreizeit, eine Tradition seit 39 Jahren. Für die ganze Familie, Singles, Ehepaare und Jugendliche. Wie immer wollen wir Bekanntes und Neues miteinander lernen, einüben und singen und musizieren – zu Gottes Ehre und zur Freude, Entspannung und in guter Gemeinschaft . Jede(r) ist willkommen, gern auch mit Instrument. Am Ende der Freizeit findet ein großes Konzert statt (18.04.2020 – 19 Uhr in der EFG Rehe, Rathausstr.

Reit-Wochenendfreizeit für Mädchen auf dem Hofgut Ringelhausen/ Hungen

Reitfeeling pur! Freitag kommst du an und beziehst eine der Blockhütten, auf der Wiese nebenan stehen die Pferde. Wir singen, spielen, lernen was über Pferde, beten, staunen über Gott und lassen es uns gut gehen. Samstag geht es dann auf die Koppel, wir holen die Pferde und machen uns startklar für die ersten Reitstunden. Du lernst Vertrauen zum Pferd und genießt die Zeit auf dem Rücken deines Pferdes. Abends sitzen wir als Gruppe am Lagerfeuer, reden über Gott und das, was wir erlebt haben! Am Sonntag lassen wir das coole Wochenende bei einer Andacht und Spiel ausklingen.

Seelsorgeseminar

Herzenssache… Haben Sie schon einmal den Gedanken gehabt, dass persönliche Veränderung zu schön wäre, um wahr zu sein? Gibt es Veränderung oder bleibt am Ende doch alles gleich? Die Bibel lehrt uns, dass das Evangelium nicht nur für unsere Bekehrung/Wiedergeburt und unseren Einritt in den Himmel relevant ist, sondern ebenso auch für das ganz normale Leben in der Nachfolge Jesu – zwischen diesen beiden Ereignissen. Das Evangelium birgt in sich die verändernde Kraft, um uns in Jesu Bild umzugestalten.

Seminar „Komplizierte Bibel!?“

Bibel begreifen – Große Zusammenhänge verstehen! Kennst du das auch – du sitzt vor deiner aufgeschlagenen Bibel und liest – aber du verstehst es nicht. Jedenfalls nicht so richtig. Oder gar nicht? „Warum ist das alles nur so kompliziert?“ In dieser Woche wollen wir daran weiterarbeiten, die Bibel besser zu verstehen. Die großen Zusammenhänge zu erkennen. Und den Inhalt verständlich und griffig zu machen – „die Bibel begreifen“! Mit Dr. Benjamin Lange werden wir das Gesetz und die Bedeutung für uns heute studieren.

Seminar Ehepaare begleiten

Thema: • Säulen einer guten Ehe • Tipps und Material zur Ehevorbereitung • Umgang mit Konflikten • praktische Hilfen für ein seelsorgerliches Gespräch • Ehekrise als Chance zum Neuanfang • Einfluss der familiären Prägung und des Beziehungsstils auf die Ehe • seelsorgerliches Gespräch „live“

Seminar für Keyboarder und Klavierspieler

Fitness-Wochenende für Klavierspieler! Wie verwandle ich Akkorde auf dem Notenblatt in eine gute Begleitung am Klavier oder Keyboard? Dazu leitet der Pianist und Klavierlehrer Andreas Reimann/Berlin an. Er hat sich darauf spezialisiert, die Grundlagen der Musiktheorie mit Harmonielehre und Tonsatz leicht verständlich zu machen und die Teilnehmer zur praktischen Anwendung zu befähigen. Für Anfänger mit soliden Grundkenntnissen und Fortgeschrittene. Leitung: Andreas Reimann, geb. 1980, Berufsmusiker, Klavierlehrer, studierte Musikwissenschaften in Magdeburg im Hauptfach Jazzpiano, tourt seit fast 12 Jahren mit Jörg Swoboda. Zeit: 17.-19. Juli 2020 Preis: 109,00 € pro Person (inkl. Vollpension, Zimmer mit DU/WC, Bettwäsche/Handtücher) zzgl.

Seminar für Kinder- und Jungschararbeit

Programm und Anmeldeformular bitte anfordern bei: Arbeitskreis „Zeit für Kids“ Postfach 1251, 35662 Dillenburg info@zeit-fuer-kids.de www.zeit-fuer-kids.

Seminar für Liedtexter

Wie man sich auf Vers & Strophe einen Reim machen kann! Wie komme ich von einer Lied-Idee zu einem fertigen Text? Das verrät Jörg Swoboda, der seit Jahrzehnten in die erste Reihe christlicher Liedermacher gehört. Ist ein Thema gefunden, kann in nur zwei Stunden nach einem spannenden gemeinsamen Prozess von Null auf Hundert ein Liedtext auf der Flipchart stehen. Zur handwerklichen Seite gehören drei praktische Schritte: 1. Ideen sammeln, 2. sortieren und 3. formulieren. Zur musischen Seite gehört, dass der Text je nach Sprachempfinden gestaltet wird.

Seminar Hauskreisleitung

Ohne Kleingruppen wäre die Gemeinde niemals gewachsen. Sie sind das Herzstück einer wachsenden Gemeinde. Qualitativ und quantitativ. Durch praktische und alltagstaugliche Anleitung und Durchführung wollen wir gemeinsam entdecken, wie wir optimal, geistlich, spirituell und bibelorientiert Kleingruppen leiten und gestalten. Dabei wollen wir die jeweilige örtliche Gemeindesituation mit berücksichtigen.

Seminar Kindererziehung

Und plötzlich sind sie Teenager … Kinder stark machen! Kinder sind ein Geschenk Gottes – wir sind dankbar, begeistert, stolz und wissen vor Glück kaum wohin, wenn wir ein Neugeborenes im Arm halten. Und dann kommen die ersten Zweifel, die ersten Fragen. Wie mache ich das nur? Was ist richtig? Was ist falsch? Und – gibt es überhaupt ein Richtig und ein Falsch? Und noch bevor wir uns über die Richtung bewusst geworden sind, steht da ein Teenager vor uns. Mit all seinen Fragen, Zweifeln, mit aller Auflehnung und Rebellion! Mit allen Chancen und Möglichkeiten. Bange machen gilt nicht.

Seminar Staffelübergabe

Wie kann die Staffelübergabe in der Gemeinde gelingen? Was geschieht, wenn die Generation der Verantwortlichen einer Gemeinde in die Jahre kommt? Wie können Verantwortung und Aufgaben von Ältesten und Mitarbeitern einer neutestamentlichen Gemeinde in jüngere Hände gelegt werden, ohne dass es zu Spannungen unter den Geschwistern kommt? Wie geht man mit Veränderungen um? Was sind die variablen und was die festen Eckpunkte einer Gemeinde? Wie müsste die nächste Generation geschult und vorbereitet werden, damit sie die Gemeinde des lebendigen Gottes sicher weiterführen kann? Was sagt die Bibel, Gottes Wort, über den Plan Gottes mit seiner Gemeinde und was über die

Seminar: Christ und Beruf

Glaube am Montag! Christsein ist nett – am Sonntagmorgen. Aber was ist am Montag am Arbeitsplatz, an der Drehbank, im Büro, beim Kunden, vor den Schülern oder in der Besprechung mit dem Chef oder den Kollegen? Wie verhalte ich mich als Christ? Was ist wichtig – was eher nebensächlich? Wie sehr soll ich mich überhaupt engagieren in meinem Beruf? „Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes“ – da ist doch mein Beruf völlig nebensächlich. Nur leider sieht mein Chef das gar nicht so. Und meine Kollegen und Kunden auch nicht.

Seminar: Seelsorge in der Gemeinde und im Alltag

„Macht einander Mut, baut euch gegenseitig auf“ – In vielen Gemeinden verspüren Menschen ein Bedürfnis nach Seelsorge. Andererseits haben Verantwortliche oft nicht genug Zeit, sich um alle Gemeindeglieder angemessen zu kümmern. Markus und Ute Hartmann wollen nicht nur Leiter aus Gemeinden, sondern alle Geschwister mit dem Anliegen für Seelsorge ermutigen und ausrüsten, anderen in ihren Nöten zu helfen oder sie in ihrem geistlichen Leben zu fördern. Dafür wird neben der Erarbeitung unten genannter Inhalte auch Zeit für die persönliche Begegnung mit Gott sein. Inhalte: 1. Grundlagen biblischer Seelsorge 2. Die beteiligten Personen: Ratsuchender, Seelsorger, Gott 3.

Seniorenfreizeit Elbsandsteingebirge

Für unsere Seniorenfreizeit suchen wir Sie – den rüstigen Rentner mit einem Herzen für das Evangelium. Neben fundierten Bibelarbeiten, guter Gemeinschaft und Gesang gehen wir auch auf die Straße und bezeugen Christus. Wir freuen uns aneinander und der schönen Schöpfung im Elbsandsteingebirge. Leitung: Herbert Martin, Holger Klaewer Zeit: 26.-30.

Seniorenfreizeit Ostsee

Für unsere Seniorenfreizeit suchen wir Sie – den rüstigen Rentner mit einem Herzen für das Evangelium. Neben fundierten Bibelarbeiten, guter Gemeinschaft und Gesang gehen wir auch auf die Straße und bezeugen Christus. Wir freuen uns aneinander und der schönen Schöpfung an der Ostsee. Leitung: Herbert Martin, Holger Klaewer Zeit: 4.-8.

Single-Wochenende für Frauen

Als Single mit Gott unterwegs. Du bist eine unverheiratete Frau – warum auch immer. Vielleicht ist es dein eigener Entschluss, vielleicht eine verpasste oder verlorene Gelegenheit. Egal! An diesem Wochenende wollen wir uns gemeinsam über das Single-Dasein austauschen und gegenseitig Mut machen und unserem großen Gott danken. Für viele Chancen und Möglichkeiten, die er uns gerade gibt. Und die wir nutzen können und wollen. Leitung: Mirjam Lüling, Single und seit 17 Jahren als Erzieherin tätig, hat Erfahrung in der Kinder- und Jungscharmitarbeit.

Ski-, Snowboard- und Langlauf-Freizeit

Liebe Wintersportfreunde, wir möchten euch im Februar 2020 zur Ski-, Snowboard- und Langlauf-Freizeit in Saalbach-Hinterglemm einladen. Das Skigebiet Der Winter im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn bringt uns tiefverschneite, vielfältge Freeridehänge, von höchster Qualität. 270 km Pisten warten auf uns, um mit Ski oder auf dem Snowboard erkundet zu werden. Egal, ob ihr als Anfänger die ersten Schwünge wagt, als geübter Skifahrer über die bestens präparierten Pisten zieht oder einfach mal in aller Ruhe die verschneite Berglandschaft genießt. Euch erwarten modernste Liftanlagen und ein perfektes Beschneiungssystem.

Snow & more

… im Gebiet Ski Juwel Alpbachtal mit 109 Pistenkilometern. Unterbringung in 2/3/4 Bett-Zimmern in einem urigen Bauernhaus im gemütlichen Dorf Auffach in Österreich, ca.

Snow & more

– Im gemütlichen Dorf Auffach in Österreich, ca. 5 Minuten zum Skigebiet! -Im Gebiet Ski Juwel Alpbachtal mit 109 Pistenkilometern. Bestens geeignet für Wintersportler jeglichen Niveaus! – Unterbringung in 2/3/4 Bett-Zimmern in einem urigen Bauernhaus Anmeldung mögl. bis 31.10.

Sommerbibelschule Volkenroda

Thema: Die Genesis #3 (ab Gen 12). Die Sommerbibelschule eine Bibel- und Jüngerschaftsfreizeit, auf der du viel Zeit für Bibelstudium, Austausch, Gespräche, Gebet und Anbetung hast. Wir studieren miteinander intensiv ein biblisches Buch und tauschen uns darüber aus. Das Ziel ist, dass wir Gott tiefer kennenlernen und er unser Leben verändert. Für Jüngerschaft ist niemand zu jung oder zu alt. Darum richtet sich das Angebot der SoBS an alle Generationen: Teenager, Jugendliche, Erwachsene – aber auch Familien mit Kindern und Ehepaare. Untergebracht sind wir auf einem wunderschönen Freizeitgelände in Volkenroda/Thüringen, welches verschiedene Unterkünfte, vom Zeltplatz bis zum Einzelzimmer, bietet.

Sommerurlaub für Senioren in Rehe

„Eine traditionelle Rehe-Freizeit mit Herz“ Verbringen Sie die schönste Zeit des Jahres in Rehe und entspannen Sie in ruhiger Atmosphäre! Gemeinsam möchten wir in der Bibel lesen, beten, singen, uns austauschen, gemeinsame Ausflüge unternehmen oder im Café ein leckeres Stück Torte genießen.

Spanien-Jugendfreizeit

Sommer, Sonne, Strand und mehr Hast du Lust, am Strand zu chillen, die Sonne zu genießen und dich im Mittelmeer zu erfrischen? Möchtest du eine der schönsten Städte Europas besichtigen, dich mutig riesige Rutschen herunterstürzen und dir den Wind bei einer Bootstour an einer faszinierenden Steilküste um die Nase wehen lassen? Willst du von Bibelarbeiten herausgefordert werden, Gott anbeten und eine tolle Gemeinschaft erleben? Dann ist die Spanienfreizeit an der Costa Brava in unserem wunderschönen Gästehaus El Berganti (nur 100 m vom Sandstrand entfernt in der romantischen Bucht Canyellas) genau das Richtige für dich. Infos unter www.berganti.

STEPS Konferenz 2020

Den Puls von STEPS gibt es auch offline. Bei der vierten STEPS-Konferenz (früher: „Dillenburger Jugendtage“) treffen wir uns für drei Tage mit voraussichtlich über 1300 jungen Christen ab dem 01. Mai 2020. Im Kern der Predigten wird es darum gehen, wie uns das Evangelium verändert, und welche Gnade uns Gott so entgegenbringt. Wir beten Gott an und gehen an diesem Wochenende gemeinsam Schritte im Glauben. Deshalb solltest du bei der STEPS-Konferenz dabei sein.

STEPS Wochenende in Schweinfurt

Bist du begeistert von 365 STEPS? Wir wollen beim STEPS Wochenende den Puls von STEPS offline bringen und in einer überschaubaren Gruppe an einem Wochenende intensiv gemeinsam Schritte gehen. Im Glauben. Im Leben. Wir träumen davon, mit dir zusammen die verändernde Kraft von Gottes Wort zu erleben, uns auf Gott auszurichten und gegenseitig zu ermutigen nach vorne zu gehen. Du erlebst herausfordernde Inputs, handgemachten Lobpreis und intensive Zeit in Kleingruppen, die dir helfen Schritte im Glauben zu gehen.

Strami – Strandmission Ostsee 2

Kinderstunde – Freizeit – Gott erleben! Du bist im Team mit jungen Christen ab 16 Jahre für Gott an der Kieler Bucht (Ostsee) unterwegs. Das erwartet dich: Mitarbeit bei den Kinderstunden auf dem Campingplatz, Teamandacht, Gestaltung der Gute-Nacht-Geschichte am Abend, Gestaltung eines Familienfestes, Durchführen eines Fußballtuniers auf dem Campingplatz und vieles mehr. Es bleibt auch Zeit für Gemeinschaft, Ausflüge, Baden, Fußball, Volleyball, Lagerfeuer u. v. m. Erfahrung in der Arbeit mit Kindern ist hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich. Auch Einsteiger sind auf der Strami herzlich willkommen. Weitere Infos unter www.strami.de Strami-Vorbereitungsseminar: 13.06.

Strami – Strandmission Ostsee 1

Kinderstunde – Freizeit – Gott erleben! Du bist im Team mit jungen Christen ab 16 Jahre für Gott an der Kieler Bucht (Ostsee) unterwegs. Das erwartet dich: Mitarbeit bei den Kinderstunden auf dem Campingplatz, Teamandacht, Gestaltung der Gute-Nacht-Geschichte am Abend, Gestaltung eines Familienfestes, Durchführen eines Fußballtuniers auf dem Campingplatz und vieles mehr. Es bleibt auch Zeit für Gemeinschaft, Ausflüge, Baden, Fußball, Volleyball, Lagerfeuer u. v. m. Erfahrung in der Arbeit mit Kindern ist hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich. Auch Einsteiger sind auf der Strami herzlich willkommen. Weitere Infos unter www.strami.de Strami-Vorbereitungsseminar: 13.06.

Teenager-Jahreswechselfreizeit in Rehe

Dein bestes Silvester wartet auf dich! Weihnachten ist vorbei, jetzt geht ein neues Jahr an den Start und du möchtest mit netten Leuten richtig fresh Silverster feiern? Was im neuen Jahr wohl auf dich wartet? Nach dem Frühstück hörst du eine tiefgründige Message, die dich herausfordert. Du überdenkst dein Leben mit Gott und hast gute Gedanken fürs neue Jahr. Im Lobpreis ehrst du Gott und im Gebet und in den Gesprächen tankst du richtig auf. Am Nachmittag bekommst du guten Input bei einem Seminar, besuchst einen mega-kreativen Workshop oder powerst dich beim Sport heftig aus.

Teenager-Jahreswechselfreizeit in Rehe

Dein bestes Silvester wartet auf dich! Weihnachten ist vorbei, jetzt geht ein neues Jahr an den Start und du möchtest mit netten Leuten richtig fresh Silvester feiern? Was das neue Jahr wohl bringen wird? Nach dem Frühstück hörst du eine tiefgründige Message, die dich herausfordert. Du überdenkst dein Leben mit Gott und hast gute Gedanken fürs neue Jahr. Im Lobpreis ehrst du Gott und im Gebet und in den Gesprächen tankst du richtig auf. Am Nachmittag bekommst du guten Input bei einem Seminar, besuchst einen mega-kreativen Workshop oder powerst dich beim Sport heftig aus.

Teenager-Jahreswechselfreizeit in Rehe

Dein bestes Silvester wartet auf dich! Weihnachten ist vorbei, jetzt geht ein neues Jahr an den Start und du möchtest mit netten Leuten richtig fresh Silvester feiern? Was das neue Jahr wohl bringen wird? Nach dem Frühstück hörst du eine tiefgründige Message, die dich herausfordert. Du überdenkst dein Leben mit Gott und hast gute Gedanken fürs neue Jahr. Im Lobpreis ehrst du Gott und im Gebet und in den Gesprächen tankst du richtig auf. Am Nachmittag bekommst du guten Input bei einem Seminar, besuchst einen mega-kreativen  Workshop oder powerst dich beim Sport heftig aus.

Teenagerfreizeit – Grow Up- Olfen

Onkel Werner Freizeit – Grow Up: Grow Up kann man mit „heranwachsen“ übersetzen – und genau darum geht es auf dieser Freizeit! Möchtest du im Glauben heranwachsen, Gottes Wort begierig studieren und Gott noch tiefer erkennen? Dann bist du auf dieser Freizeit genau richtig! Wir möchten dir die Möglichkeit geben, selber mit der Bibel zu arbeiten, dich in Gruppen mit anderen Teilnehmern darüber auszutauschen und dir durch tiefgründiges Bibelstudium Gedanken zum Wachstum mitgeben.

Teenagerfreizeit Rehe

Du schläfst, bis das Freizeitradio dich weckt. Die Bibelarbeit nach dem Frühstück bringt dich ins Nachdenken über Gott und dein Leben. Die Musik berührt und spricht dich an. Danach teilst du manche deiner Gedanken mit deinen Freunden oder einem Gruppenleiter. Am Nachmittag hast du die Wahl zwischen Sport, Action, Chillen, einem Seminar… Du entscheidest dich für Fußball und schießt deine Manschaft in den Sieg. Beim Dinnerabend lässt du es dir mal so richtig schmecken. So lässt es sich leben.

Teenagerfreizeit Schweiz

Komm mit uns zur Freizeit in die Schweizer Berge! Dich erwartet ein volles Programm in großartiger Gemeinschaft mit Gott und anderen Teenagern. Wer mitfährt, hat hinterher garantiert Geschichten zu erzählen über Geländespiele im Wald, Schwimmen in klaren Bergseen und Wanderungen in den Schweizer Bergen, aber auch über packende Bibelarbeiten, Andachten und Gebete. Gerade in der Zeit haben viele schon Antworten auf brennende Fragen gefunden. Jeder Abend steht unter einem anderen Motto vom Film-, über Lagerfeuer- bis hin zu einem kreativen bunten Abend. Es wird eine Sammelfahrt von Heilbronn geplant.

unterwegs

unterwegs – das Jüngerschaftsprogramm für junge Leute. 10 Monate, die dein Leben verändern werden! unterwegs hilft dir, Orientierung zu finden, Gott intensiver kennenzulernen und immer mehr in Seinen Charakter verändert zu werden. Orientierung finden. Herausfinden, was Gott mit deinem Leben vorhat. Klarheit gewinnen, was die Berufswahl angeht. Deine geistlichen Gaben entdecken und erkennen, wo du sie am besten einsetzen kannst. Entdecken, wie geistliches Leben „funktioniert“. Gott kennen lernen. Während der 10 Monate unterwegs wirst du alle Bücher der Bibel kennenlernen.

Urlaub in Italien

Wir machen gemeinsam Urlaub in Italien und wollen dabei gemeinsam Schritte im Glauben gehen! Dabei wohnen wir in einer Villa mit Pool und Tennisplatz, in der Nähe von Fano. Das Thema „Gebet“ wird uns begleiten und herausfordern für Gott zu leben.

Urlaubs- und Missionscamp Usedom

Zwei Wochen, die dein Leben prägen! Du hast Lust auf zwei Wochen perfekte Mischung aus Chillen und Herausforderung? Dann bist du hier richtig. Nach dem Frühstück bekommst du intensiven Input, der dich herausfordert und überdenkst gemeinsam mit Gott dein Leben. An manchen Tagen chillst du nachmittags am Strand, badest in der Ostsee oder gehst beim Beachvolleyball richtig ab. An anderen Tagen entdeckst du bei missionarischen Einsätzen deine Gaben und erlebst, wie Gott dich gebraucht um von Jesus weiter zu sagen. Den Abend lässt du in entspannter Atmosphäre mit coolen Leuten ausklingen.

Vater-Sohn-Freizeit

„Vater + Sohn – ein starkes Team“ Intakte Beziehungen sind für Menschen jeden Alters wichtig und wertvoll. Dies gilt ganz besonders für die Familie. Oft ist es im normalen Alltagsstress nicht möglich, dass sich Väter ausgiebig auf ihr Kind einstellen. Diese Vater-SohnFreizeit soll vorrangig dazu beitragen, dass Beziehungen wachsen – vor allem auch die zum Vater im Himmel.

VIII. Kongress für Kinder-, Jungschar- und Jugendarbeit in Rennerod

Jesus im Fokus-Kongress: INSIDE OUT – Von Innen nach außen. Wir werden von innen nach außen verändert. Wenn wir als Mitarbeiter Gott in uns wirken lassen und immer mehr verstehen, wie er uns sieht, dann werden wir innerlich stark. Als veränderte Menschen können wir gemeinsam in gesunden Teams zusammenarbeiten, statt neben oder gegeneinander zu handeln. Diese Teams prägen nicht nur die Teilnehmer der Kinder-, Jungschar und Jugendgruppen, sondern darüber hinaus ihre Gemeinden. Das ist eine schöne Vorstellung, oder? Und das kann passieren, wenn wir uns verändern lassen: Inside Out.

Wandern auf hohem Niveau

Bibel und Westerwald entdecken! Am Dreiländereck von Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen liegt der Hohe Westerwald. Wald, Basaltformationen und duftende Wacholderheiden, tiefe Wälder und geschwungene Hochflächen, kleine Fachwerkorte, das mittelalterliche Hachenburg, prachtvolle Fachwerkbauten in Herborn, die Klöster Waldbreitenbach, Marienstatt und Marienthal. All das prägt diese einzigartige Kultur- und Naturlandschaft. Mitten hindurch zieht sich der Westerwald-Steig, der zu den „Top Trails of Germany“ gehört. Wenn das keine Empfehlung für diese Wanderlandschaft ist! Auf abwechslungsreichen Wanderungen werden wir die schöne Landschaft des Hohen Westerwaldes und bei ansprechenden Bibelarbeiten Gottes Wort entdecken. Daneben bleibt Zeit, um persönliche Begegnungen zu suchen – z. B.

Was meiner Seele gut tut: Streiflichter aus dem Lukas-Evangelium

Bibelarbeiten mit Pastor Möckel sind immer „geistliches Schwarzbrot“. Sie gehen in die Tiefe und lassen auch bekannte Texte der Bibel oft in überraschend neuem Licht erscheinen. Diesmal wird es um Texte aus dem Lukasevangelium gehen.In seinen Auslegungen bleibt Pastor Möckel immer dicht am biblischen Text, weicht auch herausfordernden Fragen nicht aus und behält die seelsorgerliche Dimension der biblischen Berichte im Blick. Auch praktische Fragen, wie denn das Leben in der Nachfolge Jesu in den Problemen und Nöten des Alltags kraftvoll gelebt werden kann, finden Berücksichtigung. Menschen, die sich nach soliden und gehaltvollen Bibelauslegungen sehnen, kommen hier auf ihre Kosten.

Wir feiern Ostern

Thema: „Hahnenschrei und Würfelspiele“ – Spurensuche nach dem Heilsplan. Waldemar Grab wird sich wieder mit uns als „Profiler“ auf die Spur der unzähligen Protagonisten und Darsteller der gewaltigen Passionsgeschichte machen und feststellen, dass jedes kleinste Detail in Gottes Plan mit den Menschen und der Erde vorgesehen war. Ohne dieses Geschehen hätten wir keine erlösende Befreiung! Dass der heutige Evangelist und ehemalige Traumschiffpianist uns außerdem mit einigen Sonderkonzerten und viel Musik erfreut, ist dabei selbstverständlich! Leitung: Waldemar Grab, gelernter Verlagskaufmann und Journalist; Chefsteward der Kanzlermaschine, Redenschreiber, Showpianist auf dem ehem. ZDF-Traumschiff „MS Deutschland“.

Zeitplanung praktisch

Wirksame Strategien erfahren, um große Ziele zu erreichen – ein professionelles Seminar für Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler und Privatpersonen! Wir haben studiert, wir haben einen Beruf erlernt, wir stehen in Verantwortung, im Haushalt, in der Gemeinde, im Unternehmen und am Arbeitsplatz… Doch wer hat uns je einfache und professionelle Methoden gelehrt, um unsere Zeit richtig zu nutzen, und praktische Arbeitstechniken, um unsere Ziele zu erreichen?! Seminarinhalte: Die erfolgreiche ZIEL-ZEIT-STRATEGIE auf biblischer Grundlage Professionelle Selbstmanagement-Prinzipien Den Schlüssel zum Umgang mit Zeit kennenlernen Praxiserprobte Arbeitstechniken Erfolgreiches Delegieren Optimale persönliche Organisation Leitung: Volkmar Schitter (Jahrgang 1950, verheiratet, 4 Söhne, 1 Tochter), Mitältester einer Christengemeinde

Zeltlager 1 in Rheinbrohl

Wir schlafen auf Feldbetten in Zelten mit Holzböden. Im beheizbaren Gemeinschaftszelt ist Platz für Mahlzeiten, Bibelarbeiten uns Spiele. Es wird spannend: Gemeinsam wollen wir herausfinden, wie Jesus Christus in unserem Leben wirken kann. Wir haben jede Menge Spaß bei Geländespielen, Fußball, Tischtennis, Kicker, Filmen, Lagerfeuerabenden, Spießbraten u. v. m. Waschen / WCs im Waschzelt / Toilettenwagen.

Zeltlager 2 in Rheinbrohl

Wir schlafen auf Feldbetten in Zelten mit Holzböden. Im beheizbaren Gemeinschaftszelt ist Platz für Mahlzeiten, Bibelarbeiten uns Spiele. Es wird spannend: Gemeinsam wollen wir herausfinden, wie Jesus Christus in unserem Leben wirken kann. Wir haben jede Menge Spaß bei Geländespielen, Fußball, Tischtennis, Kicker, Filmen, Lagerfeuerabenden, Spießbraten u. v. m. Waschen / WCs im Waschzelt / Toilettenwagen.