Gesund, fit und entschleunigt im Alltag

Die Anforderungen in Beruf und Alltag sind inzwischen sehr komplex und bringen uns immer wieder an körperliche und seelische Grenzen. Das Gefühl, überfordert zu sein und immer an der Grenze der Belastbarkeit agieren zu müssen, wirkt sich auf Körper, Seele und Geist sehr negativ aus und kann sogar zum Burnout führen. Prävention ist hier das Zauberwort! Vorbeugen ist besser als Heilen. Was ich heute für meine Gesundheit investiere, spare ich im Alter an Krankheitskosten! Auch für junge Teilnehmer ist dieses Seminar bestens geeignet!

Inhalte u. a.:

  • Körperliche und geistige Fitness in Theorie & Praxis
  • Trainingsprogramm für den Alltag – leicht zu lernen und anzuwenden
  • Effektive Übungen für den Berufsalltag
  • Gehirnfitness bis ins hohe Alter
  • Was die Seele stark macht – mit Resilienz leben lernen
  • Bewegung an der frischen Westerwälder Luft
  • Zeiten der Stille und Entspannung

Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Turnmatte

Leitung:

Susanne von Pentz-Jaeger, zertifizierte Präventionstrainerin, langjährige Erfahrungen als Ergotherapeutin (Bereich: Orthopädie und Neurologie), ist als Referentin unterwegs, leitet christliche Reisegruppen, Autorin.

Zeit:

2.-4 Oktober 2020 (Fr-So)

Preis:

111,00 € pro Person (inkl. Vollpension, Bettwäsche/Handtücher)
zzgl. 23,00 € Einzelzimmerzuschlag
zzgl. 80,00 € Seminargebühr

Weitere Informationen und Anmeldung:

Christliches Gästezentrum Westerwald, Rehe

Kommentare sind geschlossen.