Seminare, Workshops & Konferenzen

Impulstag für Frauen – „Sorgenfrei und federleicht“ in Chemnitz

Schwesterherz ist ein Team von Frauen, die ein Herz für Frauen haben und ihnen helfen möchten, von Herzen Jesus nachzufolgen. Um weiter zu kommen auf dem Weg mit Jesus ist es gut, geistliche Impulse zu bekommen und aus der Bibel zu lernen. Und es tut einfach gut, einen Ort zu haben, wo Gemeinschaft mit anderen Frauen gelebt werden kann, Herzen füreinander geöffnet werden und es die Möglichkeit gibt, aufzutanken.

Wochenend-Bibelschule in Zavelstein

Altes Testament: „Strafprediger & Mutmacher – Die kleinen Propheten“ mit Mitarbeitern des Bibel-Center Breckerfeld. Das gepflegte „Haus Felsengrund“ liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600m und bietet umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Gesund, fit und entschleunigt im Alltag

Die Anforderungen in Beruf und Alltag sind inzwischen sehr komplex und bringen uns immer wieder an körperliche und seelische Grenzen. Das Gefühl, überfordert zu sein und immer an der Grenze der Belastbarkeit agieren zu müssen, wirkt sich auf Körper, Seele und Geist sehr negativ aus und kann sogar zum Burnout führen. Prävention ist hier das Zauberwort! Vorbeugen ist besser als heilen.

Steps-Konferenz 2021

Nach der STEPS-Online-Konferenz planen wir für 2021 wieder eine Konferenz im Real-Life! Bitte bete dafür, dass sie stattfinden kann. Wir wissen noch nicht wie es wird, aber wie bei der letzten Live-Konferenz und der Online-Konferenz hängen wir uns im Vorfeld voll rein, damit du Schritte im Glauben gehen kannst.

Bibel-Seminar in Besenfeld

Mittelpunkt des Bibel-Seminars ist das Wort Gottes. Wir beschäftigen uns mit dem Abschluss des biblischen Buches „1. Könige“ und setzen dann fort mit „2. Könige“. Eingeladen sind Brüder und Schwestern jeden Alters, die sich persönlich oder speziell für den Dienst in der Gemeinde zurüsten lassen möchten.

(R)Auszeit in Rehe

(R)Auszeit, die Auszeit in der Natur: Dem Stress des Alltags entfliehen, raus in die Natur, die Seele baumeln lassen, angeleitete Spaziergänge und Wanderungen genießen, zur Ruhe kommen.

Bibeltage in Zavelstein

„Die 7 Sendschreiben – Die Gemeinde im Licht der Vergangenheit und Gegenwart“ mit Wolfgang Bühne. Das gepflegte „Haus Felsengrund“ liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600m und bietet umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Maleachikonferenz in Zavelstein

„Die Bibel verstehen – nicht verdrehen“ mit verschiedenen Verkündigern des Maleachi-Kreises. Das gepflegte „Haus Felsengrund“ liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600m und bietet umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

LAV-Kolleg in Zavelstein

„Was ist Zeit? Was ist Ewigkeit? (Eine physikalische und biblische Analyse)“ mit Prof. Dr. Ing. Werner Gitt; „Die Einzigartigkeit des Herrn Jesus Christus“ mit Prof. Dr. path. Detschko Svilenov. Das gepflegte „Haus Felsengrund“ liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600m und bietet umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Rechts- und Steuerfragen für christliche Gemeinden

Viele Gemeinden, Missionswerke und andere christliche Einrichtungen sind in rechtlicher Hinsicht als gemeinnütziger Verein oder als Stiftung strukturiert. Für christliche Einrichtungen gilt daher der Rechtsrahmen des deutschen Zivil- und Steuerrechts. Das Seminar richtet sich an Christen, die im Vorstand christlicher Gemeinden und Einrichtungen Verantwortung tragen oder mit der Abwicklung der finanziellen Aufgaben befasst sind. Das Seminar wird zum einen über grundlegende Rechtsnormen des Vereinsrechts informieren. Zum anderen werden Neuregelungen des Steuerrechts für gemeinnützige Einrichtungen behandelt und aktuelle steuerliche Fragen aus der Praxis beantwortet. ORT: Christliche Gemeinde Manderbach, Fauleborn 10, 35685 Dillenburg DATUM: Samstag, 12. Juni 2021, 14.00 – 18.

Bibelwoche in Zavelstein

„Zurück zum Anfang – Die Urgeschichte des Menschen neu entdecken“ mit Dr. Arnd Bretschneider. Das gepflegte „Haus Felsengrund“ liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600m und bietet umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Maleachi-Konferenz in Rehe

„Kopf hoch – das Schönste kommt noch!“ (Mt 23-25 / Offb 20-21) Die Menschen in dieser Welt haben Angst, aber Christen brauchen sich nicht zu fürchten, weil sie die Gewissheit einer besseren Zukunft in der Ewigkeit haben. Je dunkler die Nacht, umso näher der Morgen. Christus kommt wieder und alle werden Ihn sehen. Er nimmt Seine Nachfolger in die ewigen Wohnungen mit. Gott wird alles neu machen. Darum: Seid bereit! Seit vielen Jahren findet die „Maleachi-Konferenz“ im Christlichen Gästezentrum Westerwald in Rehe statt. Wir treffen uns mit vielen überzeugten Christen im Hören auf Gottes Wort und in gesegneter Gemeinschaft.

Israelwoche in Zavelstein

„Israel und die Decke vor den Augen der Nationen“: Tägliche Bibelbetrachtungen über Namen und Charaktereigenschaften Gottes; aktuelle Abendthemen / Nachrichten aus Israel mit Rainer Schmidt, Israelkorrespondent und Autor. Das gepflegte „Haus Felsengrund“ liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600m und bietet umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Wochenend-Bibelschule in Zavelstein

Praktisches Glaubensleben: „Meine, deine oder Gottes Wahrheit“ mit Mitarbeitern des Bibel-Center Breckerfeld. Das gepflegte „Haus Felsengrund“ liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600m und bietet umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

„Mal was anderes!“ – Kreativseminar

Kreativität ist nichts, was nur wenigen Leuten vergönnt ist: man kann Techniken anschauen und vieles erlernen. In diesem Seminar wollen wir uns an verschiedenen Malarten ausprobieren – wie beispielsweise Handlettering, Illustration, Aquarell, kleinere Skizzen, Kalligraphie, aber auch verschiedene Postkarten-Basteltechniken und -ideen. Dabei schauen wir uns zunächst die Techniken an, um uns dann die Zeit zum Ausprobieren und Üben zu nehmen. Hierbei kann jeder in seinem eigenen Tempo vorgehen, und auch in dem Bereich ausprobieren, der ihm/ihr besonders Spaß macht. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eigene Ideen sind herzlich willkommen, um das Miteinander zu bereichern.

Seminar für Keyboarder und Klavierspieler mit Andreas Reimann

Fitness-Wochenende für Klavierspieler! Wie verwandle ich Akkorde auf dem Notenblatt in eine gute Begleitung am Klavier oder Keyboard? Anhand von praxisnahen Beispielen auch aus dem Bereich des Worship wird Andreas Reimann mit uns unterschiedliche Facetten des modernen Piano Playing erarbeiten. Natürlich steht neben theoretischen Fragen vor allem die Praxis im Mittelpunkt. Zentrale Frage ist, wie man einen Song so begleiten und spielen kann, dass neben den musikalischen Fragen auch der Inhalt des Liedes unterstützt wird. Es sollen und werden darüber hinaus individuelle Fragen mit vielen Tipps und Tricks moderner Klavierbegleitung beantwortet. Für Anfänger mit soliden Grundkenntnissen und Fortgeschrittene.

Seminar für Liedtexter mit Jörg Swoboda

Wie man sich auf Vers & Strophe einen Reim machen kann! Wie komme ich von einer Lied-Idee zu einem fertigen Text? Das verrät Jörg Swoboda, der seit Jahrzehnten in die erste Reihe christlicher Liedermacher gehört. Ist ein Thema gefunden, kann in nur zwei Stunden nach einem spannenden gemeinsamen Prozess von Null auf Hundert ein Liedtext auf der Flipchart stehen. Zur handwerklichen Seite gehören drei praktische Schritte: 1. Ideen sammeln 2. sortieren und 3. formulieren. Zur musischen Seite gehört, dass der Text je nach Sprachempfinden gestaltet wird.

Jüngerschafts-Ferienbibelschule

Bist du zwischen 18 und 26 Jahre alt und hast den echten Wunsch, Gott besser kennen zu lernen und dich von ihm gebrauchen zu lassen? Dann ist die JFB genau das richtige für dich! Dort erwarten dich täglich intensive Bibelarbeiten, persönliche Gespräche, Hilfestellungen für die Stille Zeit, Gemeinschaft mit anderen motivierten Christen, evangelistische Einsätze und vieles mehr. Weitere Informationen zur JFB unter www.JFBOnline.

Ehestarterseminar in Bischofsheim/ Rhön

In die Ehe startet man häufig ohne hilfreiche Tipps. Es wird schon alles gut gehen. Schließlich liebt man sich doch! Aber es ist so wichtig, sich auf eine Ehe vorzubereiten – sonst stürzt man schnell aus der „Wolke Sieben“. Wie lebt man eine verbindliche Beziehung? Wie kann man Konflikte lösen, oder gar nicht erst entstehen lassen? Und wie ist das mit Sex? Das klappt sowieso, oder? Wie kann man Ehe mit Gott leben? Wie trifft man gemeinsame Entscheidungen, wie regelt man die finanziellen Dinge, welche Rolle spielen Eltern/Schwiegereltern usw.

Seelsorgeseminar: Konflikte

Herzenssache – Umgang mit Konflikten: Beziehungen sind herausfordernd. Ob in der Ehe, Familie oder in der Gemeinde: Stets leben Menschen mit unterschiedlicher Herkunft und Charakter zusammen und sollen lernen, miteinander auszukommen. Manchmal knistert es und Reibereien bleiben nicht aus. Dabei kann es vorkommen, dass sich ein handfester Konflikt entwickelt. In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit der Frage, wie wir Konflikte aushalten und zu Gottes Ehre lösen können. Außerdem beschäftigen wir uns mit dem Thema Emotionen/Gefühle, da diese bei Konflikten eine große Rolle spielen. Neben den Vorträgen bleibt genügend Zeit für Freizeit.

Chorwochenende

Neue Lieder lernen und Gott damit loben – das ist unser Ziel an dem Wochenende. Gemeinsam mit einer Live-Band werden wir das einstudierte Programm in einem musikalischen Gottesdienst vortragen.

Eheseminar II in Rehe

Gemeinsam unterwegs Als Ehepaar sind wir in unserem Leben gemeinsam unterwegs. Und das ist ein ganz besonderes Geschenk. – Aber was ist, wenn wir uns unterwegs nichts mehr zu sagen haben? Wenn wir immer häufiger den Eindruck haben, eher nebeneinander her zu leben? An diesem Wochenende wollen wir uns wieder neu Gedanken machen – über unsere Ziele, unsere Gewohnheiten und unser Miteinander.

Impulstag für Frauen – „Sorgenfrei und federleicht“ in Lüdenscheid

Schwesterherz ist ein Team von Frauen, die ein Herz für Frauen haben und ihnen helfen möchten, von Herzen Jesus nachzufolgen. Um weiter zu kommen auf dem Weg mit Jesus ist es gut, geistliche Impulse zu bekommen und aus der Bibel zu lernen. Und es tut einfach gut, einen Ort zu haben, wo Gemeinschaft mit anderen Frauen gelebt werden kann, Herzen füreinander geöffnet werden und es die Möglichkeit gibt, aufzutanken.

Seelsorgeseminar: Vergebung

Vergebung – ein geniales Geschenk Gottes! Vergebung ist alternativlos. Gott sagt, dass wir einander so vergeben sollen wie er uns vergeben hat. Aber wie macht Gott das? Und wie können wir somit einander vergeben? Wir werden anhand von Matthäus 18 eine hilfreiche Darstellung von Vergebung als Prozess kennenlernen und uns dabei auch mit unserem Herzen und den verschiedenen Dimensionen von Sünde auseinandersetzen. Wer Jesus nachfolgen und ihm ähnlicher werden will, sollte eine Leidenschaft für Vergebung entwickeln. Wer mehr Einblick in die Herzensanliegen Gottes bekommen möchte, sollte sich mit Vergebung beschäftigen. Vergebung bringt Freiheit und Frieden.

Jesus im Fokus Schulung

Du lernst von erfahrenen Referenten, wie du eine kompetente Kinder-, Jungschar- oder Jugendarbeit gestaltest. Praktisch. Erprobt. Und mit Jesus im Fokus. Wenn du im nächsten Jahr noch ein weiteres Wochenende (Modul A) investierst und zusätzlich eine Erste Hilfe-Schulung machst, bekommst du die JuLeiCa. Dieser Ausweis legitimiert dich gegenüber den Erziehungsberechtigten und staatlichen Stellen. Zwichen den Seminareinheiten erlebst du Gemeinschaft mit den anderen Mitarbeitern aus deiner Gemeinde und lernst neue Mitarbeiter kennen, mit denen du dich austauschen kannst. Lobpreiszeiten und Impulse sind Oasen aus dem Alltag, in denen du Gott neu begegnen kannst.

Seminar: Kindererziehung

Kinder sind ein Geschenk Gottes – wir sind dankbar, begeistert, stolz und wissen vor Glück kaum wohin, wenn wir ein Neugeborenes im Arm halten. Und dann kommen die ersten Zweifel, die ersten Fragen. Wie mach’ ich das nur? Was ist richtig? Was ist falsch? Oder gibt es überhaupt ein Richtig und ein Falsch? Bange machen gilt nicht. Kindererziehung ist eine wunderbare Aufgabe. Eine Investition in die nächste Generation. Der gewaltigste Job im Leben. Anhand der Bibel erarbeiten wir uns ein gutes Fundament. Vom Neugeborenen bis zum Studenten.

Seminar: Komplizierte Bibel!?

Kennst du das auch: Du sitzt vor deiner aufgeschlagenen Bibel und liest, aber du verstehst es nicht? Jedenfalls nicht so richtig. Oder gar nicht? „Warum ist das alles nur so kompliziert?“ In dieser Woche wollen wir daran weiterarbeiten, die Bibel besser zu verstehen. Die großen Zusammenhänge zu erkennen. Und den Inhalt verständlich und griffig zu machen – „die Bibel begreifen“! Mit Dr. Dr. Benjamin Lange wird die Passionswoche rund um die Kreuzigung und Auferstehung Jesu neu lebendig. Parallel dazu werden wir mit Jürgen Fischer den 1. Timotheusbrief betrachten.

Ehe-Vorbereitung 2 in Rehe

Folgende Themen wollen wir gemeinsam erarbeiten: • nach dem Bild Gott es: Wie Gott sich die Ehe gedacht hat • Erkenntnis und Einsicht: Wer und wie bist du / bin ich? • die Kommunikation: Verstehst du was ich sage? • der Rucksack: Was wir in unsere Ehe mitbringen • das Spannungsfeld: Arbeit – Ehe/Familie – Gemeinde/ Glauben • das besondere Geschenk zur Hochzeit: Gemeinsame Sexualität genießen

Impulstag für Frauen – „Sorgenfrei und federleicht“ in Bad Kissingen

Schwesterherz ist ein Team von Frauen, die ein Herz für Frauen haben und ihnen helfen möchten, von Herzen Jesus nachzufolgen. Um weiter zu kommen auf dem Weg mit Jesus ist es gut, geistliche Impulse zu bekommen und aus der Bibel zu lernen. Und es tut einfach gut, einen Ort zu haben, wo Gemeinschaft mit anderen Frauen gelebt werden kann, Herzen füreinander geöffnet werden und es die Möglichkeit gibt, aufzutanken.

STEPS Wochenende

Bist du begeistert von 365 STEPS? Wir wollen beim STEPS WE den Puls von STEPS offline bringen und in einer überschaubaren Gruppe an einem Wochenende intensiv gemeinsam Schritte gehen. Im Glauben. Im Leben. Wir träumen davon, mit dir zusammen die verändernde Kraft von Gottes Wort zu erleben, uns auf Gott auszurichten und gegenseitig zu ermutigen nach vorne zu gehen. Du erlebst herausfordernde Inputs, handgemachten Lobpreis und intensive Zeit in Kleingruppen, die dir helfen Schritte im Glauben zu gehen.

Gesund, fit und entschleunigt im Alltag

Die Anforderungen in Beruf und Alltag sind inzwischen sehr komplex und bringen uns immer wieder an körperliche und seelische Grenzen. Das Gefühl, überfordert zu sein und immer an der Grenze der Belastbarkeit agieren zu müssen, wirkt sich auf Körper, Seele und Geist sehr negativ aus und kann sogar zum Burnout führen. Prävention ist hier das Zauberwort! Vorbeugen ist besser als heilen.

Impulstag für Frauen – „Sorgenfrei und federleicht“ in Kirrlach

Schwesterherz ist ein Team von Frauen, die ein Herz für Frauen haben und ihnen helfen möchten, von Herzen Jesus nachzufolgen. Um weiter zu kommen auf dem Weg mit Jesus ist es gut, geistliche Impulse zu bekommen und aus der Bibel zu lernen. Und es tut einfach gut, einen Ort zu haben, wo Gemeinschaft mit anderen Frauen gelebt werden kann, Herzen füreinander geöffnet werden und es die Möglichkeit gibt, aufzutanken.

Chor- und Instrumentalfreizeit „generations“

Endlich jetzt auch in Sachsen: eine generationenübergreifende Musikfreizeit mit viel Spaß und Freude an verschiedensten Musikstilen und Ausdrucksmöglichkeiten Angebote: Kinder- und Teeniechor / Jugendchor / Gesamtchor / Band / Orchester… Kinderprogramm während der Proben für Erwachsene Wer ein Instrument spielt, egal auf welchem Level, sollte es unbedingt mitbringen! Voraussetzungen: Freude am Singen und Musizieren, evtl. ein bisschen Chorerfahrung Abschlusskonzert: 24.10.2021   16.

Bibelbund-Konferenz in Rehe

Zum 12. Mal lädt der Bibelbund zu einer Konferenz mit Bibelarbeiten über das Buch Nehemia – „Nach Niederlagen aufstehen und neu beginnen – mit Gott mutig voran!“, Vorträgen und Seminaren ein. Die Konferenz bietet eine gute Gelegenheit, das Anliegen des Bibelbundes näher kennenzulernen: Ortsgemeinden zu fördern, biblisch gegründet und mündig zu bleiben angesichts der weltanschaulichen Herausforderungen unserer Zeit. Begegnungen mit Menschen, denen Gottes Wort wesentlich ist, können ermutigen und Orientierung geben. Verlängerungs bis 05.11.2021 möglich.

Wochenend-Bibelschule in Zavelstein

Neues Testament: „Praxistipps für geistliche Führungskräfte“ mit Mitarbeitern des Bibel-Center Breckerfeld. Das gepflegte „Haus Felsengrund“ liegt in den Ausläufern des schönen Nordschwarzwalds im malerischen Luftkurort Zavelstein in sonniger Höhenlage um 600m und bietet umfassende Erholung für Geist, Seele und Leib.

Reher Rüstzeit

David – Ein Mann nach dem Herzen Gottes Die Bibel schmeichelt ihren Helden nie. Sie berichtet über Höhen und Tiefen in ihrem Glaubensleben. In ihren Berichten hält sie uns den Spiegel vor und wir begegnen uns oft selbst. Wir werden intensiv danach forschen, was uns zu einem Leben führt, wie es Gott gefällt. Singen und beten, aber auch die Gespräche und der Austausch wird unsere Gemeinschaft prägen. Entsprechend den Möglichkeiten können wir auch den schönen Westerwald erkunden oder die Ruhe bei einer Tasse Kaffee und einem leckeren Stück Kuchen im Café genießen.

Staffelübergabe

Wie kann die Staffelübergabe in der Gemeinde gelingen? Was geschieht, wenn die Generation der Verantwortlichen einer Gemeinde in die Jahre kommt? Wie können Verantwortung und Aufgaben von Ältesten und Mitarbeitern einer neutestamentlichen Gemeinde in jüngere Hände gelegt werden, ohne dass es zu Spannungen unter den Geschwistern kommt? Wie geht man zudem mit Veränderungen in Gemeinden um? Was sind die variablen und was die festen Eckpunkte? Wie müsste die nächste Generation geschult und vorbereitet werden (Staffel-Training), damit sie die Gemeinde des lebendigen Gottes sicher weiterführen kann? Was sagt die Bibel, Gottes Wort, über den Plan Gottes mit seiner Gemeinde und was

Jugend-Mitarbeiter-Tagung

Die Jugend-Mitarbeiter-Tagung – seit Jahren eine „Drehscheibe für Ideen“ in der süddeutschen Jugendarbeit. Hier trifft man motivierte Jugendmitarbeiter, lernt voneinander und kehrt inspiriert zurück. Thema: Lifebalance – Verantwortung für mein geistliches Wohl, die geistliche Entwicklung meiner Gruppe und Verantwortung im Beruf.

AKJS-UPGRADE Region Ost

Gemeinsames frohes Singen, kernige Andacht, wichtige Themen für deinen Dienst an Kids & Teens, praxisnahe Workshops zur Auswahl, reichhaltiger Bücher- und Materialtisch … alles das kennzeichnet die AKJS-UPGRADEs.

Evangelisation – Nachwuchstraining in Rehe

Die Aufgabe: Das Evangelium klar, verständlich und fundiert zu verkündigen! In diesem Seminar überdenken wir unser Verständnis zum Kern und Umfang des Evangeliums, betrachten die in der Bibel enthaltenen Verkündigungen, lernen die Vorbereitung evangelistischer Vorträge und Predigten. Die Referenten Markus Schulze und Stefan Gründel vom Missionswerk Werner Heukelbach sind nahezu täglich mit Fragen der Vermittlung und Verkündigung des Evangeliums befasst. Sie arbeiten dabei u.a. in der Zurüstung von Christen, die lernen möchten, wie das Evangelium klar, verständlich und fundierte zu vermitteln ist. Sie arbeiten mit ihren Kompetenzen in der evangelistischen Redaktions- und Vortragsarbeit sowie in gemeindebezogenen Seminaren und Webinaren.

Das Timotheus-Prinzip

Mentoring und Zweierschaft: Im 2. Timotheus 3,14 heißt es: „Du aber bleibe in dem, was du gelernt hast und wovon du überzeugt bist, da du weißt, von wem du gelernt hast …“. Timotheus wusste, von wem er gelernt hat. Von wem hast du gelernt? Und wem gibst du etwas weiter von dem, was du vom Herrn weißt und mit ihm erlebt hast? In vielen Gemeinden hat sich das „Timotheus-Prinzip“ gut bewährt – in einer zeitlich begrenzten Jüngerschafts- oder Zweierschaftsbeziehung voneinander lernen. Etwas weitergeben von dem Leben mit dem Herrn, geistliches Wachstum ein paar Monate begleiten und fördern.

AKJS-UPGRADE Region Bayern

Gemeinsames frohes Singen, kernige Andacht, wichtige Themen für deinen Dienst an Kids & Teens, praxisnahe Workshops zur Auswahl, reichhaltiger Bücher- und Materialtisch … alles das kennzeichnet die AKJS-UPGRADEs.

Deutsche Evangelisten-Konferenz in Rehe

An der Jahrestagung in der Woche nach dem 1. Advent nehmen mehr als 100 Männer und Frauen teil, die vollzeitlich oder auch nebenamtlich evangelistisch tätig sind. Eingeladen sind darüber hinaus auch Gäste, die an Evangelisationen interessiert sind und sie unterstützen. Diese Fachtagung dient dem Erfahrungsaustausch, der Gemeinschaft und Seelsorge, der gemeinsamen Planung und nicht zuletzt der biblischen und theologischen Zurüstung. Aktuelle Informationen unter www.deutsche-evangelistenkonferenz.

Bibeltage und Evangelisation mit Werner Gitt

Gibt es Naturwissenschaftler, die der Bibel Glauben schenken oder ist das Thema Bibel für die moderne Wissenschaft abgehakt? Manchmal könnte man das vermuten, wenn man Leute wie den Biologen und Neodarwinisten Richard Dawkins hört. Aber es gibt auch viele Wissenschaftler, die der Bibel, dem Wort Gottes, vertrauen. Prof. Dr. Werner Gitt ist einer der profiliertesten von ihnen. Kommen Sie und nutzen Sie die Chance, seine Argumente plastisch und allgemein verständlich vor Augen gestellt zu bekommen. Außerdem erleben Sie bei uns in herzlicher Atmosphäre eine angenehme Gastfreundschaft.

Advents-Chorfreizeit in Rehe

Advents- und Weihnachtslieder stehen bei Christen hoch im Kurs. Erfahrene Chorsänger, aber auch interessierte Chor-Einsteiger aller Generationen sind herzlich eingeladen, diese besonderen Musiktage mitzugestalten. Neue und alte Lieder in unterschiedlichem Klang-Gewand stehen auf dem Programm, in dem Andacht, Kaffeetrinken, Gemeinschaft bei Spaziergang oder Gesellschaftsspiele etc. nicht fehlen dürfen.

Seminar: Christ und Beruf

Glaube am Montag!? Christsein ist nett – am Sonntagmorgen. Aber was ist am Montag am Arbeitsplatz, an der Drehbank, im Büro, beim Kunden, vor den Schülern oder in der Besprechung mit dem Chef oder den Kollegen? Wie verhalte ich mich als Christ? Was ist wichtig – was eher nebensächlich? Wie sehr soll ich mich überhaupt engagieren in meinem Beruf? „Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes“ – da ist doch mein Beruf völlig nebensächlich. Nur leider sieht mein Chef das gar nicht so. Und meine Kollegen und Kunden auch nicht….