Gemeinde

2. Heidelberger Ältesten-Forum: Als Team (leiden) leiten

„Bemüht euch, im Geist eins zu sein, indem ihr untereinander Frieden haltet.“ (Eph 4,3) Wir glauben, dass Gott sich für seine Gemeinde Team-Leitung wünscht. Aber wie schnell wird aus dem Miteinander ein Nebeneinander oder Gegeneinander. Uns haben verschiedene Punkte geholfen das Teamspiel zu verbessern. Davon möchten wir berichten. Es geht u.a. um: „Typisch Du!“: Der Leib Christi lebt von Vielseitigkeit und Unterschiedlichkeit. Jede Charakterstruktur hat ihre Stärken und Grenzen.

Predigt-Seminar für Männer

Anleitung für den Predigtdienst: • Informationsaufnahme und Verarbeitung • Grundregeln der Hermeneutik • Predigtgerüst und -struktur • Gestik und Einsatz der Stimme • Tipps für eine PowerPointPräsentation

Maleachi-Konferenz West

„Die Bibel verstehen – nicht verdrehen – klar sehen!“ (2. Timotheus 3-4). Seit vielen Jahren findet die „Maleachi-Konferenz“ im Christlichen Gästezentrum Westerwald in Rehe statt. Wir treffen uns mit vielen überzeugten Christen im Hören auf Gottes Wort und in gesegneter Gemeinschaft. In Fachvorträgen und Bibelarbeiten erhalten wir wertvolle und motivierende Tipps für unseren Gemeindealltag und unser Leben in der Nachfolge Jesu. In Workshops und Abendvorträgen werden spezielle und aktuelle Fragen angesprochen. Zeit für Austausch und Gemeinschaft kommen nicht zu kurz.

Bibelstudiertage „Faszination Heilsgeschichte“

Warum es so wichtig ist, den Plan Gottes mit den Menschen zu kennen! Gemeinsam wollen wir die Bibel untersuchen und studieren, was sie über Gottes Heilsplan sagt, und welche Auswirkungen das für unser Glaubensleben und unsere Gemeinden hat. Leitung: Eberhard Platte Zeit: 21.-24. Juni 2020 (So-Do) Preis: 223,00 € pro Person (inkl. Vollpension, Kaffeetrinken, Bettwäsche/Handtücher) zzgl. 46,00 € Einzelzimmerzuschlag zzgl.

unterwegs

unterwegs – das Jüngerschaftsprogramm für junge Leute. 10 Monate, die dein Leben verändern werden! unterwegs hilft dir, Orientierung zu finden, Gott intensiver kennenzulernen und immer mehr in Seinen Charakter verändert zu werden. Orientierung finden. Herausfinden, was Gott mit deinem Leben vorhat. Klarheit gewinnen, was die Berufswahl angeht. Deine geistlichen Gaben entdecken und erkennen, wo du sie am besten einsetzen kannst. Entdecken, wie geistliches Leben „funktioniert“. Gott kennen lernen. Während der 10 Monate unterwegs wirst du alle Bücher der Bibel kennenlernen.

Herbst-WOBS in Klingenthal

WOBS steht für Wochenendbibelschule und ist ein Angebot für alle Christen, die ihrer Bibel auf den Grund gehen wollen. Wir wollen dir das Handwerkszeug vermitteln, damit du sie erfolgreich eigenständig studieren kannst. Anhand eines biblischen Buches wird herausgearbeitet wie der Bibeltext erschlossen werden kann und wie man herausfinden kann, was er tatsächlich aussagt. Mit dieser Grundlage fällt es den Teilnehmern leichter, in ihren Andachten und Diensten Voreingenommenheit oder einseitige Sichtweisen zu erkennen und zu hinterfragen. Herbst-WOBS: Unterwegs mit Gott im Alltag. Das ist spannend und abwechslungsreich. Viele sind engagiert dabei. Es gilt, das Ziel zu erreichen.

Dillenburger Konferenz

„Im Anfang war das Wort“ – Betrachtung des Johannes-Evangeliums. Gottes Wort steht im Mittelpunkt. Die Auslegung biblischer Texte ist Hauptanliegen der Konferenz. Es werden Kurzreferate zu Bibeltexten gehalten und zur freien Wortbetrachtung ermutigt. Abends gibt es Sondervorträge zu aktuellen Themen. Die Dillenburger Konferenz wird seit Jahrzehnten von Christen im In- und Ausland geschätzt.

Bibelseminar Loiz, Mecklenburg

Thema: Gottes zeitlose Ordnungen. Bibelarbeiten vormittags und nachmittags: 2. Mose, Referat + Aussprache; abends Sonderthemen. An diesen Wochenenden treffen sich in froher Gemeinschaft von Freitag bis Sonntag Christen der unterschiedlichsten Altersstufen: Jugendliche, Ehepaare, Singles und Rentner. Alle verbindet eines: Die Liebe zum Wort Gottes. Es soll dabei darum gehen, Anleitungen für ein Leben in der Nachfolge des Herrn Jesus zu erarbeiten, aber auch Hilfen für Dienste am Wort in Kinder- und Jugendarbeit und in der Versammlung zu erhalten.

VIII. Kongress für Kinder-, Jungschar- und Jugendarbeit in Rennerod

Jesus im Fokus-Kongress: INSIDE OUT – Von Innen nach außen. Wir werden von innen nach außen verändert. Wenn wir als Mitarbeiter Gott in uns wirken lassen und immer mehr verstehen, wie er uns sieht, dann werden wir innerlich stark. Als veränderte Menschen können wir gemeinsam in gesunden Teams zusammenarbeiten, statt neben oder gegeneinander zu handeln. Diese Teams prägen nicht nur die Teilnehmer der Kinder-, Jungschar und Jugendgruppen, sondern darüber hinaus ihre Gemeinden. Das ist eine schöne Vorstellung, oder? Und das kann passieren, wenn wir uns verändern lassen: Inside Out.

Seminar Staffelübergabe

Wie kann die Staffelübergabe in der Gemeinde gelingen? Was geschieht, wenn die Generation der Verantwortlichen einer Gemeinde in die Jahre kommt? Wie können Verantwortung und Aufgaben von Ältesten und Mitarbeitern einer neutestamentlichen Gemeinde in jüngere Hände gelegt werden, ohne dass es zu Spannungen unter den Geschwistern kommt? Wie geht man mit Veränderungen um? Was sind die variablen und was die festen Eckpunkte einer Gemeinde? Wie müsste die nächste Generation geschult und vorbereitet werden, damit sie die Gemeinde des lebendigen Gottes sicher weiterführen kann? Was sagt die Bibel, Gottes Wort, über den Plan Gottes mit seiner Gemeinde und was über die

Das „Timotheus-Prinzip“: Mentoring und Zweierschaft

In 2. Timotheus 3,14 heißt es: „Du aber bleibe in dem, was du gelernt hast und wovon du überzeugt bist, da du weißt, von wem du gelernt hast …“. Timotheus wusste, von wem er gelernt hat. Von wem hast du gelernt? Und wem gibst du etwas weiter von dem, was du von dem Herrn weißt und mit ihm erlebt hast? In vielen Gemeinden hat sich das „Timotheus-Prinzip“ gut bewährt. In einer zeitlich begrenzten Jüngerschafts- oder Zweierschaftsbeziehung voneinander lernen. Etwas weitergeben von dem Leben mit dem Herrn, geistliches Wachstum ein paar Monate begleiten und fördern.