mp3

Die Familie im Spannungsfeld zwischen Glaube und Gesellschaft

Ingo Krause, Schulleiter der August-Hermann-Francke-Gesamtschule in Detmold, letztes Wochenende bei der Dillenburger Konferenz: Für das Grundgesetz der BRD ist die Familie und Ehe von Mann und Frau noch das zu schützende Leitbild. Der heutige Zeitgeist entwickelt sich davon weg und Gesetze werden entsprechend angepasst. Der Glaube ist aber unveränderlich und passt sich nicht einfach der öffentlichen Meinung an. Die daraus entstehende Spannung ist spürbar und fragt nach Lösungen.

Umgang mit prophetischen Texten

Benjamin Lange macht Mut, die Propheten des Alten Testaments zu lesen und zu predigen. Sie ermahnten, warnten und trösteten. Das brauchen auch wir. Ihre Schriften gehören zum „ganzen Ratschluss Gottes“, den wir hören sollten.

Familienfreundliche Gemeinden

„Jedes Kind braucht drei Dinge: Aufgaben, an denen es wachsen kann, Vorbilder, an denen es sich orientieren kann, und Gemeinschaften, in denen es sich aufgehoben fühlt.“ Darf ich dir was sagen: die Gemeinde ist die Hoffnung für Familien! – Daniel Platte redet über zwei wunderschöne Dinge, Familie und Gemeinde, und wie Gott sich beides zusammen gedacht hat.

Gemeindepraktiker-Seminar 2018

Wie sind die Apostel damals mit der Spannung zwischen Geistesleitung und strategischem Denken, zwischen Rücksichtnahme und Zielstrebigkeit umgegangen? Wie gingen sie mit offenen und verschlossenen Türen um? - Vier Vorträge über und ausgehend von Apg 16 von Marco Vedder, Wolfgang Seit, Lothar Jung und Erik Junker.

Johannes 10: Der gute Hirte

Ein Blinder, der nicht gesehen wird – bis der GUTE HIRTE kommt …  die „bad boys“ und der GUTE HIRTE … die Stimme des GUTEN HIRTEN … Daniel Platte (Heidelberg) als leidenschaftlicher Gemeinde-Hirte ermutigt Mit-Schafe und Mit-Hirten mit frischem Nachdenken über Johannes 10.