mp3

Die Familie im Spannungsfeld zwischen Glaube und Gesellschaft

Ingo Krause, Schulleiter der August-Hermann-Francke-Gesamtschule in Detmold, letztes Wochenende bei der Dillenburger Konferenz: Für das Grundgesetz der BRD ist die Familie und Ehe von Mann und Frau noch das zu schützende Leitbild. Der heutige Zeitgeist entwickelt sich davon weg und Gesetze werden entsprechend angepasst. Der Glaube ist aber unveränderlich und passt sich nicht einfach der öffentlichen Meinung an. Die daraus entstehende Spannung ist spürbar und fragt nach Lösungen.

Familienfreundliche Gemeinden

„Jedes Kind braucht drei Dinge: Aufgaben, an denen es wachsen kann, Vorbilder, an denen es sich orientieren kann, und Gemeinschaften, in denen es sich aufgehoben fühlt.“ Darf ich dir was sagen: die Gemeinde ist die Hoffnung für Familien! – Daniel Platte redet über zwei wunderschöne Dinge, Familie und Gemeinde, und wie Gott sich beides zusammen gedacht hat.

Brüdertage 2017

Jedes Jahr im März treffen sich Leiter aus freien Brüdergemeinden in ganz Deutschland an vier Orten (Karlsruhe, Siegen, Vielau und Rendsburg), um aktuelle Informationen aus ihren gemeinsam verantworteten Arbeitszweigen und Werken zu bekommen und selber interessante Entwicklungen aus den Gemeinden weiterzugeben. (Flyer 2017) Außerdem gibt es drei Vorträge zu dem aktuellen Jahresthema „Ehen fördern“: „Ehe – Echo des Himmels“ (mp3) von Andreas Ebert, dazu hier die Folien „Eheseelsorge in der Gemeindepraxis“ (mp3) von Wolfgang Seit bzw. Lothar Jung (Folien von L.Jung) Mehr Material und Ideen zum Jahresthema finden sich hier.