Gottes Zusagen im Blick auf Schöpfung und Welterhaltung

„Da die Kirchentüren weltweit geschlossen sind, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, fragen sich viele, wo Gott ist, falls er denn existiert. Hat er sich in eine unzugängliche Selbstquarantäne begeben?“ So drückt es John Lennox aus. Nein - kann die Antwort für uns Christen nur lauten. Trotzdem haben die Einschränkungen Anspannung, Sorgen, vielleicht auch Zweifel ausgelöst. Um dem zu begegnen, braucht es die Erinnerung, wer Gott ist und was er uns in seinem Wort zugesagt hat ...

Ziviler Ungehorsam aus Treue zum Herrn?

"Das wird wohl nicht für Frieden sorgen ...", so ein Bruder vor wenigen Tagen per Mail. Ein geistliches Schwergewicht, ein amerikanischer Leiter, von dem auch in Deutschland viele gelernt haben, hat sich mit seiner Mega-Gemeinde radikal neu positioniert: seit letztem Sonntag feiern sie in Kalifornien mit tausenden von Gläubigen dicht an dicht in ihrem "Worship Center" wieder ihre Gottesdienste - entgegen der klaren Anweisungen ihrer Regierung bezüglich Besucherzahl, Masken oder Abstand. John MacArthur und die Ältesten seiner Gemeinde sind überzeugt, dass dies eine Situation ist, in der man "Gott mehr gehorchen muss als Menschen". Und sie rufen alle "treuen" Gemeinden weltweit auf, ihrer "Verantwortung vor Gott" nachzukommen und sich dem "Diktat der Regierenden" zu widersetzen. - Da man das als verantwortliche Gemeindeleiter auch ganz anders sehen kann, haben sich Wilfried Plock (Hünfeld) und Matthias Swart (Weimar) mit Unterstützung einiger anderer Brüder die Mühe einer differenzierten Antwort gemacht.

Zielbewusst leben

Viele gute Männer haben aufgegeben wegen einer Überbeanspruchung durch die Vielzahl von Verantwortungen und Lasten, die ein Ältester typischerweise trägt. Wir glauben, dass die Bibel uns den Auftrag gibt, unsere Zeit gut zu verwalten - mit diesen beiden Vorträgen wollen wir euch einen Ansatz dazu liefern.

Salz für die Suppe

„Ihr seid das Salz der Erde!", sagte Jesus seinen Jüngern und gab ihnen den Auftrag, die gute Botschaft in die Welt zu tragen. Weil das manchmal in Vergessenheit gerät und es so viele Gründe gibt, die uns davon abhalten wollen, wurde das "Forum Evangelisation" gegründet - als "Marktplatz" für zeitgemäße und kreative, aber ganz an Jesus Christus orientierter Evangelisation...

Gesunde Gemeinden – ein Gespräch

Christen brauchen eine Gemeinde – davon ist Marco Vedder überzeugt. Er setzt sich hauptberuflich für gesunde Gemeinden ein und spricht mit Christian über sein Lieblingsthema. Dabei tauschen sie sich auch über Probleme und Lösungsmöglichkeiten aus. „Weder die Orientierung an der Tradition noch an Trends hilft uns wirklich“, sagt Marco. Vielmehr sollten Kirchen auf Gottes Wort hören und sich vom Heiligen Geist leiten lassen.

Die Freizeit zum Selbermachen von STEPS

Der Sommer 2020 wird ... anders. Viele Freizeiten mussten abgesagt werden. Damit Jugendliche trotzdem einen tollen Sommer erleben können – mit Freunden, Gemeinschaft und Abenteuer, aber auch mit Gott und gutem Input – hat die Christliche Jugendpflege eine Toolbox für eine Jugendfreizeit zusammengestellt. Das Konzept ist einfach: Freunde tun sich zusammen und planen ihren Urlaub. Das Thema: Pray like you mean it!

Der Held ist der Mann in der Arena …

„Verschwinde aus der Küche, wenn du die Hitze nicht verträgst“, hat Präsident Harry Truman gesagt. Jeder, der etwas tut, wird kritisiert. In der Regel sind die Kritiker die Nichtstuer, die Neinsager und die Zuschauer, die auf der Tribüne sitzen und sich gegenseitig mit negativen Kommentaren überbieten. Der Held ist der Mann in der Arena! - Joe McKeever über einen biblischen Umgang mit Kritik.
Was Mitarbeiter empfehlen: Alle anzeigen