Mitarbeit

„Wir sind Mitarbeiter an eurer Freude“, so verstand sich Paulus (2Kor 1,24). Eine ungewohnte Perspektive, erfrischend und motivierend. Nicht immer geht es uns so. Manchmal brauchen wir selber neue Freude, Ideen und jemanden mit Erfahrung, der mal eine Frage beantwortet. Hier findest du für jeden Bereich von Gemeindearbeit Geschwister als Ansprechpartner – als „Mitarbeiter an deiner Freude“ … 🙂

Als Gemeinde mit Suchtkrankheiten umgehen lernen (Tagesseminar)

Sucht – ein Thema, das vor Gemeinde nicht halt macht. Im Gegenteil – wo wir mit Menschen arbeiten, begegnet uns auch schnell Sucht und die Folgen für Familien, Freunde und die Gemeinde. Aber wie können wir als Gemeinde damit umgehen? Können wir überhaupt etwas tun? Oder können da nur „Profis“ helfen? Dieser Seminartag soll eine Hilfestellung für Gemeinden sein, wie sie dieses wichtige Thema nicht aus Angst oder Unvermögen brach liegen lassen, sondern gute Hilfen anbieten können. Wir sind überzeugt, dass gerade in so herausfordernden Bereichen das Evangelium unser Schatz ist, das wirklich frei machen kann.

AKJS 4-Tage-Seminar in Rehe

Das AKJS-Hauptseminar in Rehe! Interessante Themen bieten wieder viele Anregungen und Hilfen für eure Arbeit mit den Kindern, z. B.: Meine Identität in Christus; Die 10 Gebote – was sie wirklich wollen; Generation Smartphone verstehen und stark machen; Du und deine Gemeinde – gegenseitige Wünsche und Erwartungen. In den Bibelarbeiten von Hartmut Jaeger geht es um das Team des Paulus und was wir daraus für uns und unsere Arbeit lernen können. Freitag und Samstag gibt es wieder die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Seminargruppen zu wählen.

Seminar: Zeitplanung praktisch

Wirksame Strategien erfahren, um große Ziele zu erreichen! Wir haben studiert, haben einen Beruf erlernt, stehen in Verantwortung: in Haushalt, Gemeinde,Unternehmen und am Arbeitsplatz. Doch wer hat uns je einfache und professionelle Methoden gelehrt, unsere Zeit richtig zu nutzen, und wer hat uns praktische Arbeitstechniken gezeigt, um unsere Ziele zu erreichen? Seminarinhalte: Die erfolgreiche ZIEL-ZEIT-STRATEGIE auf biblischer Grundlage Professionelle Selbstmanagement-Prinzipien Den Schlüssel zum Umgang mit Zeit kennenlernen Praxiserprobte Arbeitstechniken  Erfolgreiches Delegieren Optimale persönliche Organisation Leitung: Volkmar Schitter, Jahrgang 1950, verheiratet, Mitältester einer Gemeinde im Salzburger Land/ Österreich.

Tagesseminar Kinder- und Jungscharmitarbeiter in Hamburg

Das Tagesseminar für Kinder- und Jungscharmitarbeiter in Hamburg ist für Samstag, den 05. März 2022 geplant. Als Referent wird Ingo Krause dabei sein mit dem Thema „Medienlust, Medienfrust – wie Smartphone und Internet beherrschbar bleiben“. Außerdem kann wieder zwischen verschiedenen Workshops gewählt werden. Sollte das Seminar nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden können, wird es eine Online-Alternative geben.

Tagesseminar Kinder- und Jungscharmitarbeiter in Birkenfeld

Unser Tagesseminar für Kinder- und Jungscharmitarbeiter in Birkenfeld ist für Samstag, den 12. März 2022 in Birkenfeld geplant. Hauptthemen des Seminartags sind „Wie können eigene Glaubensgrundsätze und Werte unsere Verkündigung prägen? – Kindern in der heutigen Gesellschaft Orientierung vermitteln“ und „Das Thema Weltmission für Kids“.  Am Nachmittag kann außerdem zwischen verschiedenen Workshops gewählt werden: Vertiefung des Vormittagsthemas Erste Schritte mit der Handpuppe Escape-Räume in der Jungschar Es ist Gnade, einst in die güldenen Gassen … Sollte das Seminar nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden können, wird es eine Online-Alternative geben. Auch hier lohnt es sich also, den Termin vorzumerken.

Beweger.Sein

Ein BEWEGER ist ein Leiter, der sich danach sehnt, dass Gemeinde aufblüht und Gottes Reich wächst. Sein größter Schatz ist ein vom Evangelium geprägter Charakter – das SEIN. BEWEGER.SEIN ist ein Ausbildungsangebot, das genau diese beiden Bereiche im Blick hat. Wie ein Kranausleger, der passende Gegengewichte braucht, brauchen Leiter ein gesundes geistliches Leben, um die Verantwortung tragen zu können, die Gott ihnen gibt. Unsere Überzeugung: Gemeinden bilden ihre Leiter aus. Wir sind davon überzeugt, dass Jüngerschaft die Aufgabe jeder Gemeinde ist. Und nur durch Jüngerschaft werden Leiter ausgebildet.

Seelsorge in der Gemeinde und im Alltag

„Macht einander Mut, baut euch gegenseitig auf“ – Seelsorge in der Gemeinde In vielen Gemeinden verspüren Menschen ein Bedürfnis nach Seelsorge. Dabei haben Verantwortliche oft nicht genug Zeit, sich um alle Gemeindeglieder angemessen zu kümmern. Markus und Ute Hartmann wollen nicht nur Leiter aus Gemeinden, sondern alle Geschwister mit dem Anliegen für Seelsorge ermutigen und ausrüsten, anderen in ihren Nöten zu helfen oder sie in ihrem geistlichen Leben zu fördern. Dafür wird neben der Erarbeitung unten genannter Inhalte auch Zeit für die persönliche Begegnung mit Gott sein.

Dirigenten-Lehrgang

Sind die Chöre alle schon Vergangenheit? Auf keinen Fall! Für neuen Schwung und ein (auf diese Weise) besonderes Gotteslob braucht es mehr denn je engagierte und fähige Chorleiter, die bereit sind, neu zu motivieren und das Lob Gottes anzustimmen. Dieser Lehrgang richtet sich an alle Neueinsteiger, aber auch erfahrenen Chorleiter in den Bereichen gemischter Chor, Männerchor, Jugendchor, Kinderchor, Projektchor oder wie auch immer die Truppe heißen mag, die einen Chorleiter braucht. Außer einem gewissen musikalischem Verständnis braucht es keine besonderen Voraussetzungen. Leitung: Kai Müller Zeit: Freitag, 20. bis Sonntag, 22.

KEB-Intensiv-Training 2022

Eine einzigartige Schulung für die Arbeit unter Kindern! Das KEB-Intensiv-Training ist eine Art Kurzbibelschule (11 Wochen oder 6 Wochen bei Teilnahme nur am 1. Modul) mit Schwerpunkt auf der Arbeit unter Kindern. Es bereitet dich optimal darauf vor, Kindern die beste Botschaft der Welt zu vermitteln und sie in ihrem Glaubensleben zu begleiten. Wann? 3. Oktober bis 17.