Artikel mit dem Schlagwort: katholische Lehre

Stellungnahme zu Johannes Hartl und der MEHR-Konferenz

Die kürzlich stattgefundene MEHR-Konferenz in Augsburg (Anfang Januar 2018) mit ca. 11 000 Teilnehmern hat viele Gläubige unterschiedlicher Prägung angezogen und insgesamt offenbar einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Das spiegelt sich in diversen Echos und Erklärungen quer durch den evangelikalen Blätterwald wider. Hier eine als Orientierungshilfe gedachte Stellungnahme von der Redaktion der "G - Gemeinde Aktuell".

Die katholische Kirche und Maria

Nach katholischer Lehre wird Gottes Offenbarung auf 2 Wegen vermittelt: 1. durch die Heilige Schrift und 2. durch die mündliche Überlieferung. Die wichtigsten Quellen zu Maria sind natürlich die Stellen, die mit der Geburt Jesu in Verbindung stehen. Alles, was wir über Maria im Neuen Testament erfahren, zeigt uns eine treue und aufmerksame Dienerin ihres Herrn. Katholische Theologen berufen sich auch noch auf apokryphe Literatur. Aus den vorliegenden schriftlichen Befunden werden weitreichende Schlüsse gezogen, die sich immer mehr von der ursprünglichen Aussage entfernen...