Tu mehr besser

Versuch nicht, alles zu tun. Tu mehr Gutes. Besser.

Viele Mitarbeiter überkommt gelegentlich die Angst, es nicht mehr zu schaffen. Die Welle der unerledigten Arbeiten wird immer größer, Vorbereitungszeiten hektischer und trotz mehr Arbeit scheint weniger dabei rauszukommen.

Mir ging es vor einigen Wochen mal wieder so. Dann hat Gott eingegriffen. Zum Einen hat er mir Teil 2 meines Lieblingsverses erklärt – so entlastend und wohltuend! (Dazu mal wann anders.) Und zum Anderen hat er mich dieses Buch (in Kursform) entdecken lassen. Nein, es hat mein Leben nicht revolutioniert. Aber es hat mir geholfen, es neu zu durchdenken, ein paar gute Entscheidungen zu treffen, ein paar Aufgaben abzugeben und die anderen gelassener und mit neuem Schwung anzupacken. Das ist doch schon mal was!

Tim Challies ist kein Produktivitäts-Guru, sondern Autor, Gemeindeleiter, Ehemann und Vater. Er beschreibt in diesem kurzen Leitfaden, was er selber zum Thema Produktivität gelernt und in seinem Leben für nützlich befunden hat. Natürlich findet sich darin etliches, was man woanders ausführlicher lesen kann. Aber zum Einen geht er über rein menschliche Weisheit hinaus und nimmt den Leser mit ins Nachdenken über Gottes Perspektive und Seine Ziele für unser Tun. Zum Anderen hatte ich keine Zeit für dicke Bücher und brauchte es kurz und prägnant. Da kam sein Kurs gerade richtig.

Mit 5-10 Minuten Videos, Lesetexten und Anleitungen zu Selbstreflektion und neuer Planung fällt es leicht, die zehn Kapitel des Online-Kurses innerhalb einer überschaubaren Zeit durchzuarbeiten. Man kann immer wieder zwischendurch das ein oder andere lesen, schauen oder schreiben, so wie man dazu kommt.

Inhaltlich fängt man mit Gottes Sicht von Produktivität an und überdenkt dann die eigene „Mission“ in den verschiedenen Lebensbereichen. Danach wird es praktisch mit konkreten Werkzeugen und Systemen. Es gibt hilfreiche Tipps zur Planung und Umsetzung all des Guten, das wir für andere und zur Ehre Gottes tun wollen.

Der Online-Kurs kostet USD 15,- und kann auf jedem Gerät bearbeitet werden. Er findet sich hier: https://connect.ligonier.org/library/do-more-better/about/