Lernangebote

Neben kürzeren Seminaren, Schulungen und Konferenzen brauchen Gemeinden auch Angebote für Mitarbeiter, die sich für ihre Aufgaben gute Grundlagen und detailliertere Fähigkeiten aneignen möchten. Das kann in Vollzeit, muss aber für die meisten berufsbegleitend geschehen. In verschiedenen Gemeinden und Regionen haben Geschwister unterschiedliche Schulungsformate entwickelt, die wir hier nach und nach vorstellen werden (z.B. das Samstags-College-Heidelberg, das Mitarbeiter Training Manderbach, das h3 in München, den Leiterkurs in der Region um Heilbronn, das Timotheus-Training, u.a.m.). Das wird es hoffentlich für Leiter in anderen Gegenden leichter machen, wenn sie über die Förderung der dortigen Mitarbeiter nachdenken.

Online: Jesus Christus – souveräner Herr mitten im Leid

02.-04. Oktober 2020 - Die Dillenburger Konferenz hat zwar schon ein stattliches Alter, ist aber immer noch ziemlich flexibel: nachdem sie in den letzten Jahren schon in den Nachbarort Haiger ausweichen musste, zwingt Corona sie nun ins Internet. Mit einer Mischung aus drei interessanten Vorträgen von Roger Liebi und Andreas Fett, einem Online-Bibelgespräch und zwei Webinaren über den Konferenztext aus Johannes 18-19 müssen Geschwister auch dieses Jahr nicht auf den gewohnten, tiefgehenden Input verzichten. Herzliche Einladung, diesmal online dabei zu sein!

Timotheus Training

Das Timotheus Training ist eine Gemeinde-basierte Jüngerschafts- und Leiterschulung nach dem Vorbild des Trainings für Mitarbeiter im Gemeindebau (TMG) in Salzburg. Es findet im Moment nicht statt, aber die Mitarbeiter bieten Beratung und Hilfe beim Aufbau eigener Mitarbeiter-Schulungen auf örtlicher oder regionaler Ebene an. Erst-Info: Schulungen vor Ort selber planen Kontakt: m.vedder@gesunde-gemeinden.

Einladung zu den Gemeindegründungs-Tagen 2018

23.-24.11.2018 in Rehe im Westerwald: Zwei Tage Gemeindegründungs-Impulse für jeden, der aktuell Gemeinde gründet oder sich einfach für das Thema interessiert. Hilfreiche Impulse, gemeinsames Nachdenken und offene persönliche Gespräche. Zwei Ehepaare teilen ihre Erfahrungen aus vielen Jahren Gemeindegründung: Erik & Anne Junker (Christliche Gemeinde Rendsburg) und Uwe & Elfi Brinkmann (Christliche Gemeinde Unterschleißheim).