Artikel mit dem Schlagwort: Gott gehorchen

Menschen mit Grundsätzen

Grundsätze begegnen uns immer wieder. Ein gutes Beispiel dafür ist die Politik: Dort halten Politiker Grundsatzreden, entwerfen Grundsatzprogramme und zu jeder Wahl gibt es neue Versprechen – auch eine Art von Grundsätzen. Leider sind viele dieser Grundsätze nicht von langer Dauer. Je nach Situation, Konstellation oder Koalition wird gerne mal ein Grundsatz neu geordnet, geändert oder sogar gestrichen. Grundsätze zu entwickeln ist aber nur dann sinnvoll, wenn sie auch gelebt und vertreten werden. Zwei Personen der Bibel geben uns einen Einblick in diese Thematik...

Person – oder auch Persönlichkeit?

Jeder Mensch ist eine Person, d.h. etwas Besonderes, Einzigartiges - ein Individuum. Jede Person ist mit einem eigenen Ich-Bewusstsein ausgestattet, ebenso auch mit einem eigenen Charakter, hat die Fähigkeit zu einem ihr eigentümlichen Erleben, Denken, Sagen und Handeln und das Recht auf eine eigene Lebensgestaltung, wofür sie auch (ab einem gewissen Alter) die Verantwortung trägt. Nicht jede Person aber würde man auch als eine "Persönlichkeit" bezeichnen... Gerhard Jordy hat untersucht, wie eine Person zu einer Persönlichkeit werden kann und was sie kennzeichnet.

„Ich habe dich befreit!“ – Die 10 Gebote: Anleitung zu einem Leben in Freiheit

Diese Gebote scheinen fast zeitlos an die ganze Menschheit zu allen Zeiten gerichtet zu sein! Viele Zivilisationen leiten direkt oder indirekt ihr Gesetz, ihre Sozialethik oder Philosophie von den Zehn Geboten ab. Eine ganz besondere Rolle spielen sie im Alten Testament für das Volk der Juden. Auch für Christen sind sie DIE Gebote überhaupt. Viele Christen, auch wenn sie selten die Bibel lesen, kennen zumindest einige der Zehn Geboten. Der folgende Artikel geht nicht auf jedes Gebot einzeln ein, sondern bietet eine Einführung für das Verständnis.

So wird man klug (Die Bibel neu liebgewinnen)

Ein Bestseller! Alle wollen das Buch haben! Jeder muss es lesen! Es ist das Buch, über das man spricht. Für den Büchner-Preis nominiert. Der Knüller des Jahres! "So wird man klug" - kaum einer, der diesen Titel nicht kennt. "So wird man klug" ist in aller Munde. "So wird man klug" steht in jedem Regal - wahrscheinlich auch in deinem! Sollten wir dieses Buch nicht lesen, wenn wir klug werden wollen? Du kannst stolzer Besitzer des besten Buches der ganzen Welt und doch der größte Narr sein, wenn du es nicht benutzt! Warum (und wie) die Bibel weise macht, wirst du nur herausfinden, wenn du sie liest...

Der Schlüssel zum Leben… Warum Gottes Gebote mehr als sinnvoll sind!

"Gott hat mir so gelenkige Finger und Hände gegeben", argumentiert der Taschendieb. "Das funktioniert einfach wunderbar. Jeder Versuch wird zu einem vollen Erfolg..." Nun ist es eine banale Weisheit, dass vieles bei uns funktioniert, was dennoch in der Bibel als Sünde deklariert wird. Irgendwann merken wir, dass wir Dinge tun können, die für uns und andere nicht gut sind. Gott gibt uns Menschen Freiheit - aber er zeigt uns auch den Weg, der gut für uns (und andere) ist...

Schafft Wahrheit Feinde?

Im Alten Testament offenbart Gott sich als der Treue. Der Zuverlässige. Der Wahrhaftige. Der die Menschen retten kann. Der sie retten will. Der sie retten wird. Im Neuen Testament zeigt er sich als derjenige, der gerettet hat. In Jesus sucht Gott uns auf. Er wird einer von uns. Jesus sagt, wer er ist. Er sagt, dass er den Weg nach Hause kennt. Er lädt uns ein, ihm zu vertrauen. Indem er so die Wahrheit offenbart, wird er für uns die Wahrheit in Person. Durch ihn kann nun zusammenkommen, was zusammengehört. Und nicht mehr zusammenpasst. Gott und Mensch...